Weihnachtswelt ★ Jetzt entdecken
Warenkorb 0
Merkzettel PAYBACK
15% auf alles rund ums Essen

Weihnachtsbeleuchtung

(328 Artikel)
-

Weihnachtsbeleuchtung sorgt für Stimmung im Advent

Leuchtende Kindersaugen, sprachlose Erwachsene und das ganz besondere heimelige Gefühl kann in der Weihnachtszeit mit stimmungsvoller Weihnachtsbeleuchtung geschaffen werden. Die Lichterkette im Garten, der Lichterbogen im Fenster oder im Zimmer ein beleuchteter Christbaum: Jedes Jahr im Advent verleiht eine leuchtende Dekoration der Stadt, dem eigenen Haus und der eigenen Wohnung Festlichkeit und steigert die Vorfreude auf das Weihnachtsfest. Weihnachtslichter für den Innen- und Außenbereich sollten jedoch abgestimmt sein, um ein harmonisches Ganzes zu erreichen. Sie müssen auch ein paar gesetzliche Rahmenbedingungen bei Außenlichtern beachten, was Sie aber nicht davon abhalten sollte diese nach Herzenslust zu verwenden.

Weihnachtliche Stimmung kann mit der richtigen Weihnachtsbeleuchtung planbar werden

Jedes Jahr erfreuen uns neue, beleuchtete Motive im Advent. Energiesparende LED Weihnachtsbeleuchtung oder smarte Lösungen mit Steuerungen über eine Handy-App sind die technischen Neuheiten. Bei uns finden Sie außerdem: LED-Kerzen, Weihnachtssterne, Lichtsilhouetten, LED-Projektoren, Leuchtbuchstaben, beleuchtete Weihnachtsdörfer, Schriftzüge mit Beleuchtung oder lustige Lichterketten mit Sternen, Schneemännern, Lichtkugeln oder Lichtkristallen die stimmungsvollen Motive für den Innen- und Außenbereich.

Damit Sie ein einheitliches Stimmungsmotiv erleben, sollten Sie auf die Lichtfarbe der LED Weihnachtsdeko achten. Die erlebbare Lichtfarbe wird in Kelvin angegeben. Je höher der angegebene Wert ist, desto kälter wird das Licht empfunden. Für eine warme Weihnachtsdekoration empfiehlt sich daher ein niederer Kelvin-Wert zwischen 1000 und 2000 K. Kerzenlicht hat durchschnittlich einen K-Wert von 1800. Heute darf die Beleuchtung auch in bunten Farben erstrahlen. Ob Sie sich für lustige Motive im Kinderzimmer, Sterne im Schlafzimmer, für eine Lichterkette im Wohnzimmer entscheiden oder ob Sie zur LED Weihnachtsbeleuchtung im Garten greifen, ist Geschmackssache. Die Leuchtdekoration kann gut kombiniert werden. Wie wäre es denn einmal mit einer stylischen Dekoration in Form der Deko-Kugel Kristall mit LEDs oder der Kaskaden-Lichterkette Trauerweide?

Die weihnachtliche Beleuchtung darf nicht störend sein

Es gibt kein Gesetz und keine Regel die vorschreiben, ab wann und in welchem Umfang Weihnachtsdekoration erlaubt ist. Da die weihnachtliche Schmückung als anerkannte Sitte und als Teil des Brauchtums gilt, dürfen Lichterketten, Lichterfiguren, Lichtschläuche und Projektionen ungefragt angebracht werden. Allerdings darf die Licht- und Lautstärke das übliche Maß nicht überschreiten und Nachbarn davon nicht gestört werden. Generell gilt es die Nachtruhe von 22 bis 6 Uhr einzuhalten. Ein Einschalten der Weihnachtslichter vor dem letzten Sonntag vor dem Advent, dem Totensonntag, gilt als verpönt. Abgeschaltet wird die weihnachtliche Beleuchtung gerne mit dem 6. Januar, dem Feiertag der Heiligen Drei Könige.

Tiermotive machen den Advent lustig

Rentiere springen im Garten, ein Eisbär räkelt sich auf der Fensterbank und Vögel, Seehunde, Elche, Eulen und Pinguine vervollständigen den beleuchteten Zoo. Naturliebhaber kommen in der Weihnachtszeit ebenso auf ihre Rechnung wie Romantiker. Diese werden an den filigranen, an Spitze und Eiskristalle erinnernden Beleuchtungen ihre Freude haben. Schaffen Sie mit geschmückten Fenstern und beleuchteter Deko auf der Fensterbank Stimmung im Inneren der Wohnung und lassen Sie damit gleichzeitig die Außenwelt festlich erstrahlen. Schwibbögen, Lichterketten und Weihnachtssterne machen hier die Auswahl leicht. Wer auch im Advent, trotz Festlichkeit und feierlicher Stimmung, gerne lacht, kann zu lustigen Weihnachtsfiguren greifen: Santa kommt dann im Auto oder Flugzeug und beim Schneemann leuchtet die rote Nase hell auf. Wer lieber klassische Motive bevorzugt findet mit Engeln, Sternen, Zapfen und Kugeln ein großes Sortiment. Technische Neuheiten wie Batteriebetrieb vermeiden dabei den unschönen Kabelsalat, fernbedienbare Lampen und eingebaute Zeitschaltuhren machen das Ein- und Ausschalten bequem.

Holen Sie sich mit stimmungsvoller Weihnachtsbeleuchtung die Vorfreude auf das Weihnachtsfest ins Haus. Entdecken Sie neue Motive, technische Feinheiten und lustige, edle und klassische Dekorationen für Ihr Zuhause.