Weihnachtswelt ★ Jetzt entdecken
Warenkorb 0
Merkzettel PAYBACK
15% auf alles rund ums Essen

Weihnachtsbaum-Dekoration

(429 Artikel)
-

Baumdekoration zum Fest

Kaum eine Jahreszeit bietet so viele Möglichkeiten, das Haus heimelig zu gestalten, wie die Weihnachtszeit. Menschen, die mit Vorliebe dekorieren, kommen während des Advents voll auf ihre Kosten. Fenster, Türen, Tische und Kommoden, keine noch so kleine Fläche ist sicher vor den künstlerischen Händen. Den Höhepunkt aber bildet der Weihnachtsbaum, der in herrlichem Glanz am Heiligen Abend erstrahlt. Kinder und Erwachsene geraten bei seinem Anblick in Verzückung und manch einer kann die Träne der Rührung nicht unterdrücken. Eine stimmungsvolle Baumdekoration gibt dem Christbaum dabei seinen unverwechselbaren Charakter.

Gedanken zur Weihnachtsbaum-Deko

In den meisten Familien ist es Tradition, zum Weihnachtsfest einen Weihnachtsbaum aufzustellen und festlich zu dekorieren. Am Abend versammelt sich die Familie und begeht in dieser besinnlichen sowie gemütlichen Atmosphäre das Fest der Geburt Christi. Friedlich flackern die Kerzen am Baum. Staunend stehen die kleinsten Mitglieder der Familie vor dem strahlenden Christbaum, in deren Augen sich das sanfte Kerzenlicht widerspiegelt.

Doch woher stammt der Brauch, eine Tanne aufzustellen und sie mit Baumdekorationen zu behängen? Die beliebte Sitte leitet sich von heidnischen Bräuchen ab. Lebenskraft und Fruchtbarkeit symbolisierten die immergrünen Tannen schon zu Zeiten der Germanen. Um böse Geister zu vertreiben und als Hoffnung auf den nächsten Frühling zierten Tannenzweige die Häuser.

Die Baumdekoration gelangte erst später zu ihrem großen Ruhm. Sind die Aussagen über Äpfel und Nüsse als schmückendes Werk bei den Bäckersleuten um 1500 noch unbelegt, geben dekorierte Tannenbäume in der Handwerkerzunft Ende des 16. Jahrhunderts eindeutige Hinweise auf den bedeutsamen Brauch. Festgehalten ist dieser Vorgang in der städtischen Zunftchronik von Bremen 1597. Langsam breitete sich das schöne Ritual bis in die Familien aus, in denen es bis heute mit viel Freude fortgeführt wird. Ob Single, Familie oder Pärchen, die Baumdekoration macht vor niemandem Halt und berührt wie keine häusliche Dekoration die Herzen. Um die 25 Millionen Weihnachtsbäume finden pro Jahr Einlass in deutsche Wohnzimmer!

Welcher Stil darf es sein?

Bei dem Thema Tannenbaumdekoration scheiden sich auch zum Fest der Liebe die Geister. Groß ist die Auswahl beim Weihnachtsbaumschmuck und jeder möchte seinen Favoriten mit einbringen. Tannenbäume präsentieren sich in unterschiedlichen Charakteren:

  • traditionell
  • natürlich
  • glamourös
  • kunterbunt
  • ungewöhnlich bis bizarr

Die dazugehörige Weihnachtsbaum-Deko setzt der Fantasie keine Grenzen. Wer das Traditionelle mag, greift auf einfarbiges Schmuckwerk zurück. Beliebt sind Tannen in filigranem Silber, funkelndem Gold, frostigem Blau oder warmem Rot. Die Natürlichkeit eines frisch gefällten Baumes unterstreichen Elemente aus Stroh oder Holz. Einen Hauch Hollywood zaubern Sie mit üppig drapierten, glitzernden Girlanden, während Kinder sich über viele bunte Kugeln freuen. Denken Sie über etwas Ungewöhnliches nach, empfiehlt sich, die Baumdekoration mit ausgefallenen Anhängern zu erweitern. Diese müssen nicht zwingend mit Weihnachten zu tun haben. Kleine Figuren wie Eulen, Bärchen oder Ähnliches geben Ihrem Baumschmuck das gewisse Etwas.

Sehr persönlich lässt sich der Christbaum mit kleinen Familienfotos bestücken, eingerahmt von Tannenzapfen und Sternen. Aber auch Themenwelten liegen im Trend. Vom mit Geschenken überhäuften Baum, über die verschneite Variante bis hin zum Schneemann-Look ist erlaubt, was gefällt. Entdecken Sie Ihre kreative Seite und erschaffen mit Herz und Fantasie den Weihnachtsbaum Ihrer Träume!

Die wichtigsten Elemente der Weihnachtsbaum-Dekoration

Endlich ist es so weit, die Fichte, Kiefer oder Edeltanne steht bereit zum feinen Herausputzen. Spätestens nun gehen die Überlegungen los. Welche Ornamente dürfen an den Baum? Die Auswahl ist reichlich:

  • Kugeln aus Glas, Porzellan, Kunststoff
  • Kugeln mit winterlichen Motiven
  • Schneemann-, Nikolauskugeln
  • Zapfen in allen Farben und Größen
  • Lichterkette
  • Girlanden und Lametta

Naturnahe Baumdekoration begeistert eine breite Masse. In diesem Segment treffen Sie auf:

  • Strohsterne, Holzsterne
  • natürliche Zapfen
  • Ornamente aus Filz
  • Papierkugeln
  • Metall- und Blechanhänger

Um vorzubeugen, jedes Jahr eine andere Garnitur ordern zu müssen, hilft es, sich auf eine grobe Richtung einzuschießen. Gehören Sie zum traditionellen, naturnahen, glamourösen oder flippigen Typen? Haben Sie sich entschieden, legen Sie einfach einen entsprechenden Grundstock an, der sich jedes Jahr im gewünschten Stil erweitern lässt. Denn gerade bei der Baumdekoration gibt es immer wieder etwas Neues, Schönes zu entdecken, das Sie an Ihrem Christbaum unbedingt funkeln sehen möchten.

Zauberhaft geschmückt – und die Gäste sind entzückt!

Welche Tannenbaum-Deko Ihr Herz auch anspricht, jede Stilrichtung versprüht in Ihrem Wohnzimmer während der Festtage ihren einzigartigen Charme. Ob dezent oder extravagant, verleihen Sie Ihrer Individualität beim Baumschmücken Ausdruck. Experimentieren Sie gerne mit unterschiedlichen Materialien, Farben und Formen, um für sich und Ihre Familie einen einmaligen Christbaum zu generieren. Und vergessen Sie nicht, dem eigenen Stil treu zu bleiben. Auf diese Weise finden Sie im Handumdrehen die richtige Baumdekoration. Denn ein hübsch verpackter Tannenbaum ist der beste Eintritt zu einem gelungenen Weihnachtsfest.