Großer Lagerverkauf - bis zu 70% reduziert
Räumungsverkauf

Stühle

(2.688 Artikel)
grau
braun
schwarz
beige
grün
rot
weiß
blau
mehrfarbig
gelb
rosa
orange
lila
türkis
pink
silber
gold
bronze
farblos
-
  • Aktionen
  • 1/2 Preis

    Esszimmerstühle für alle Ansprüche

    Ein Muss für jede Einrichtung sind Stühle. Sie sollten zum Esstisch passen und Ihr Herz optisch höherschlagen lassen. Damit Sie und Ihre Gäste sich auf den Stühlen im Esszimmer wohlfühlen und gern bis spät in die Nacht hinein in geselliger Runde am Esstisch verweilen, müssen die Stühle komfortabel und weich gepolstert sein. Die Form der Stühle richtet sich nach dem Einrichtungsstil und dem Platzaufgebot im Wohn- und Essbereich. Ob modern, verspielt oder edel – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

    Stuhlbeine für einen sicheren Stand

    Die Basis der Stühle ist das stabile Gestell aus Holz oder Metall. Wählen Sie klassische Stühle mit vier Beinen für einen sicheren Stand. Besonders in einem Haushalt mit Kindern ist dieser wichtig, da kleine Abenteurer den Stuhl gern erklimmen, statt sich direkt niederzusetzen. Stühle mit drei hölzernen Beinen überzeugen durch ihr einzigartiges Design und bilden einen Blickfang in der Wohnung. Durch das moderne Design fallen auch die bequemen Schwingstühle ins Auge. Die luftige, ausgeschnittene Form auf einem Kufengestell wirkt durch die kantigen Formen und das kühle Metallgestell besonders modern. Die Freischwingerstühle geben beim Setzen leicht nach und entlasten den Rücken. Tipp: Diese Stuhlart können Sie auch hervorragend in clean gestalteten Meetingräumen nutzen.

    Ein Raumwunder für spontanen Besuch erhalten Sie mit den platzsparenden Klapp- und Stapelstühlen. Sie ergänzen einen Esstisch mit Zusatzplatte, der im Nu zur langen Tafel für viele Gäste wird. Verstellbare Stühle mit Standfuß sind ideal für unterschiedliche Körpergrößen oder spezielle Tischhöhen. Mit einem stufenlos verstellbaren Stuhl kann jeder bequem am Tisch platznehmen.

    Farben und Materialien sind stilgebend

    Passend zu Ihrer Einrichtung und Ihrem persönlichen Geschmack können Sie Esszimmerstühle in allen Farben und unterschiedlichen Materialkombinationen auswählen. Die Stühle können dabei dezent in den Hintergrund rücken oder als auffälliges Designobjekt glänzen. Die häufigsten Materialien der Esszimmerstühle sind Holz, Leder, Kunstleder, Textilien, Metall und Kunststoff.

    Holzstühle: Ein Stuhlset aus Massivholz ist sehr haltbar und stabil. Die zeitlose Optik der Holzstühle passt durch unterschiedliche Formen und Lackierungen zu verschiedenen Einrichtungsstilen. Stühle aus Buchenholz ergänzen vor allem den Landhausstil ideal. Klassische Holzgarnituren können Sie über die Jahre immer wieder neugestalten, indem Sie sie mithilfe von Tischdecken, Dekoration und Teppichen in Szene setzen. Ungepolsterte Stühle dekorieren Sie mit Sitzkissen und geben ihnen eine individuelle Note. Durch höhere oder flache Kissen können zudem Sie die Sitzhöhe variieren.

    Stühle mit textilen Oberflächen: Die Stoffbezüge der Polsterstühle sind besonders wandelbar. Von leuchtendem Pink bis zum gediegenen Grau sind sie in allen Farben erhältlich. Webstoffe in den Farben Senfgelb, Blau, Grau und Braun geben Armlehnenstühlen im Retrodesign den letzten Schliff und greifen das Flair vergangener Zeiten auf. Samtstühle hingegen wirken immer edel und luxuriös. Ein elegantes Design mit geschwungenen Stuhlbeinen und Knopfsteppung unterstreicht die glamouröse Wirkung zusätzlich. Stühle mit Textilbezügen eignen sich hervorragend für Steppmuster und Dekoelemente. Rauten, Karos, farblich abgesetzte Ziernähte und Nieten zieren den bequemen Esszimmerstuhl.

    Leder und Kunstlederpolster: Polsterstühle werden gern mit robustem Leder und Kunstleder bezogen. Die Materialien sind pflegeleicht und zeichnen sich durch eine lange Haltbarkeit aus. Hier dominieren klassische Farben wie Schwarz, Beige, Weiß und Braun, sodass die Lederstühle sich optisch vornehm zurückhalten. Eine Zwei-Farben-Optik mit Schwarz und Weiß erzeugt spannende Kontraste auf den Stühlen im Esszimmer.

    Kunststoffstühle: Kunststoff hat den Vorteil, dass es leicht zu reinigen ist und mühelos in jede Form gebracht werden kann. Daher wird das haltbare Material gern zu trendigen Schalensitzen verarbeitet. Diese Küchenstühle erinnern durch die halbhohe Lehne und die Armstützen an die Sesselform. Durch eine Textilpolsterung wird die Sitzfläche der robusten Kunststoffstühle gemütlich. Bunte Farben und Weiß prägen die Kunststoffsitze, da sie Oberfläche kinderleicht zu reinigen ist.

    Metall: Metall findet sich vor allem an den Stuhlbeinen. Sie können als Kufen oder filigrane Streben gefertigt sein. Am Polsterstuhl mit Kunstlederbezug wirken die U-förmigen Stuhlbeine modern, in Kombination mit Holz ergibt sich ein spannender Industrial-Look. Bistrostühle mit geschwungenen Linien werden vollständig aus Metall gefertigt und eignen sich als Küchenstühle.

    Die richtige Pflege

    Die meisten Esszimmerstühle greifen das Beste aus den verschiedenen Materialien auf und erscheinen im Materialmix. So thront der Sitzteil aus Kunststoff mit einem Kunstlederpolster beispielsweise auf hölzernen Stuhlbeinen. Bei den verwendeten Materialien wird auch auf Pflegeleichtigkeit geachtet. Kunststoff können Sie einfach mit einem feuchten Tuch und etwas Spülmittel abwischen. Holz, Leder und Kunstleder benötigen hingegen speziell auf das Material abgestimmte, sanfte Pflegemittel. Polsterstühle können Sie mithilfe des dafür vorgesehenen Aufsatzes mit dem Staubsauger absaugen. Haustierbesitzer sollten zu Esszimmerstühlen mit glatten Oberflächen greifen, da sich die Haare der tierischen Mitbewohner gern auf textilen Stoffen festsetzen.

    Tipp: Praktische Helfer sind Griffmulden am Kopfteil des Stuhls. Damit lassen sich die Stühle im Esszimmer leichter verrücken. Wenn Sie dabei Ihren Bodenbelag und das Gehör schonen möchten, sind zudem Filzgleiter an den Stuhlbeinen empfehlenswert.

    Bequeme Stühle für Abendessen und Dinnerparty

    Bequemlichkeit ist das A und O bei täglich genutzten Esszimmerstühlen. Ein weiches Innenpolster mit Schaumstoff oder Federkern ermöglicht das komfortable Sitzerlebnis. Lange Rückenteile laden nach dem Essen zum Anlehnen ein. Die müde gewordenen Arme platzieren Sie am besten auf den seitlichen Armlehnen. Beachten Sie jedoch, dass die Armlehnenstühle mehr Platz am Tisch benötigen und sich schwieriger unter die Tischplatte schieben lassen. Ergonomisch geformte Esszimmerstühle entlasten den Rücken und vor allem die Lendenwirbelsäule. Die anatomische Form wird gekonnt im modern designten Esszimmerstuhl verarbeitet. Feste Sitzflächen werden durch Stoff- und Lederpolster abgefedert.

    Info:  Planen Sie beim Stühle bestellen einen Abstand von 25 bis 30cm zwischen der Unterkante der Tischplatte und der Sitzfläche ein. Hinter dem Stuhl sollten ca. 80cm Platz sein, damit Sie bequem daran vorbeigehen können.

    Esszimmerstühle nach Ihrem Geschmack anordnen

    Die neuen Esszimmerstühle können Sie im Set mit bis zu acht Stühlen bestellen, um eine harmonisch zusammenpassende Sitzgruppe zu erhalten. Wenn Sie die Stühle einzeln kaufen, können Sie unterschiedliche Farben oder ganz unterschiedliche Modelle miteinander kombinieren und eine ganz individuelle Sitzgruppe gestalten.

    Ob monochrom, bunt oder mit spannenden Kontrasten – die Esszimmerstühle sollen bequem sein und Ihrem Geschmack entsprechen. In der großen Auswahl finden Sie garantiert die richtigen Stühle für Ihren Essbereich.