Sale

Barhocker

(369 Artikel)
grau
schwarz
braun
weiß
beige
mehrfarbig
grün
silber
rot
blau
holzfarben
rosa
gelb
orange
pink
türkis
lila
-
  • Aktionen
  • 1/2 Preis

    Barhocker für das eigene Zuhause

    Inspiriert durch Bars, Kneipen und Clubs erhalten die Barhocker nun auch Einzug in die heimische Hausbar. Trendige Barmöbel werden als dekorative Einrichtungselemente in die Häuser und Wohnungen getragen und vervollständigen Küchentresen, Bartische und Theken. Bei der Sommerparty werden die robusten Polyrattan- und Metallbarstühle auch im Garten aufstellt.

    Verwendungsmöglichkeiten der hohen Stühle

    Bei der Party im eigenen Zuhause verteilen sich die Gäste auf die Couch im Wohnzimmer, die Stühle im Esszimmer und auf die Barhocker in der Küche. Auch wenn einige Gäste ein Getränk im Stehen einnehmen, sind die Gesprächspartner auf dem Barhocker immer auf Augenhöhe. Einen extravaganten Essplatz kreieren Sie mit einem hohen Tisch und den dazu passenden Barstühlen. Einen Bartisch oder Bartresen mit Hockern können Sie auch für Snacks und zur Einnahme eines schnellen Frühstücks in der Küche aufstellen.

    Tipp: Die Barhocker für die Küche heben sich durch eine höhere Sitzposition mit 65 bis 80cm Höhe von gewöhnlichen Esstischstühlen ab. Wie auch bei allen anderen Stuhlarten sollte zwischen Barhocker und Tischkante ein Abstand von ca. 30cm eingehalten werden, um bequem sitzen zu können.

    Die praktischen Eigenschaften der Barhocker: höhenverstellbar, drehbar, bequem

    Verschiedene Funktionen der Barstühle und Barhocker sorgen für das perfekte Barfeeling.

    Info: Für eine angenehme Sitzposition sind viele Barhocker höhenverstellbar. Durch eine hebelbetriebe Gasdruck- oder Hydraulikfeder kann eine Sitzhöhe zwischen 60 und 80cm stufenlos eingestellt werden.

    Barhocker sind oftmals um 360 Grad drehbar und haben keine Rückenlehne. Durch die aufrechte Position und die Drehbarkeit kann man sich dem Gesprächspartner leichter zuwenden als auf einem herkömmlichen Stuhl. Ein Barhocker steht zudem meist auf einem verstellbaren Standfuß.  Einen Hocker ohne Rückenteil und Armlehnen können Sie zudem leicht unter die Tischplatte schieben, sodass Sie bei Nichtgebrauch Platz einsparen.

    Wenig Raum nehmen auch die klapp- und stapelbaren Barstühle in Anspruch, die Sie für besondere Anlässe und Feiern hervorholen können. Barstühle zeichnen sich durch eine Form mit drei bis vier Stuhlbeinen aus. Sie verfügen meist über eine Rückenlehne und sind nicht verstellbar. Barhocker mit Lehne oder Barsessel werden durch Sitzpolster, Armstützen und Fußablagen besonders komfortabel. Die Rückenlehne und Sitzfläche werden durch eine Schaumstofffüllung bequem gepolstert. Ein Überzeug aus Webstoff, Samt, Leder oder Kunstleder gibt dem Barhocker mit Lehne ein individuelles Aussehen und prägt den Stil des Möbelstücks.

    Verschiedene Materialien unterstreichen Ihren Einrichtungsstil

    Die Barhocker in unterschiedlichen Stilrichtungen können Sie einzeln oder im Set mit zwei bis sechs Barstühlen bestellen. Es dominieren Materialkombinationen von Holz, Kunststoff, Metall, Stoff, Leder und Kunstleder, die jeweils unterschiedliche Einrichtungsstile unterstreichen:

    Klassisch: Massivholz kommt bei Barstühlen im Landhausstil und eleganten Kolonialstilmöbeln mit Ledersitz zum Einsatz. Die filigranen hölzernen Stuhlbeine der Barstühle im Skandilook ergänzen die bequemen Sitzschalen aus Webstoff.

    Modern: Zu einer modernen Einrichtung passen Barhocker mit grauen oder weißen Polstern und geschwärzten Metallbeinen. Barhocker mit Schalensitzen aus Kunststoff können unterschiedliche Farbtöne annehmen. Wählen Sie zwischen zarten Pastellfarben, knalligem Pink oder klassischem Weiß. Wer sich nicht auf eine Farbe festlegen möchte, kann Barhocker in unterschiedlichen Färbungen zu einer Sitzgruppe arrangieren.

    Retro: Ein Vintageflair erzeugen Sie mit Barhockern aus Gusseisen in Sonderformen wie Traktor- und Oldtimersitzen. Den amerikanischen Dinerstil der 50er Jahre fangen Sie mit verchromten Metallstuhlbeinen, Kunstledersitzen in Zwei-Farben-Optik und abgesetzten Nähten ein. Steppmuster und Knopfsteppungen auf braunen Ledersitzen bringen immer einen englischen Touch mit sich. Diese edlen Barstuhlpolster ruhen am besten auf Holzbeinen.

    Für draußen: Sommerliche Barhocker sind aus Korbgeflecht in Rattanoptik gefertigt. Pflegeleichtes Polyrattan wirkt gemütlich und kann gern bei der Gartenparty verwendet werden.

    Barhocker für Küche, Wohnzimmer und Hausbar

    Barstühle bringen durch die erhöhte Position eine spannende Struktur in den Raum. Gemeinsam mit einem passenden erhöhten Tisch werden die Barhocker mit Lehne zur interessanten Alternative zur klassischen Essgruppe. Wenn Sie sogar über eigene Hausbar verfügen, können Sie diese mit besonderen oder bequemen Barstühlen vervollständigen, oder Sie holen sich das Barfeeling mit Barhockern in die Küche. Ob Industrialcharme, Retrolook oder cleanes, modernes Arrangement – dank des aktuellen Barmöbeltrends ist für jeden Stil etwas dabei.