Weihnachtswelt ★ Jetzt entdecken
Warenkorb 0
Merkzettel PAYBACK
10% auf Beleuchtung

DIY winterliche Tischdeko

Eine weihnachtliche Tischdekoration verlangt nach einem Blickfang. Neben Gaumenschmeichlern, wie selbstgebackene Kekse oder ein Knusperhäuschen, darf es auch eine kleine Miniaturlandschaft sein, welche die Glasglocke beherbergt. Unter einem Glassturz können kleine faszinierende Winterwelten mit leuchtenden Details, ganz viel Schnee und einem Weihnachtsversprechen entstehen. Gemeinsam mit Ihren Kindern können Sie Papiertannenbäume und Weihnachtssterne basteln und die besinnliche Vorweihnachtszeit genießen. Alles was Sie hierfür benötigen, haben wir für Sie als DIY zusammengestellt.

  • DIY winterliche Tischdeko
  • DIY winterliche Tischdeko
  • DIY winterliche Tischdeko

Und so geht's:

1. Die Tannenzapfen sind am Leichtesten mit einer Kneifzange zu zerlegen. Dabei darauf achten, dass man möglichst ganze und gerade Zapfenschuppen erhält.

2. Die Zapfenschuppen werden rundum von unten nach oben befestigt. Mit Heißkleber halten sie auf dem Styroporkegel bestens. Mit zulaufender Spitze immer kleinere Schuppen verwenden.

3. Geschenke einpacken und die Tanne auf das Dach des Autos schnüren.

4. Jetzt darf dekoriert werden. Stellen Sie Ihre Lieblingsdekoration auf den Dekoteller und prüfen Sie stets, ob sich die Glasglocke überstreifen lässt. Mit einem Kreidemarker können Sie abwischbare Botschaften auf das Glas schreiben. Den Schneefall klecksen Sie mit nachtleuchtender Farbe auf die Glasglocke. Eine Lichterkette im Inneren der Glocke sorgt für eine zauberhafte Stimmung während der Dämmerung. Wenn alles dekoriert ist, streuen Sie jede Menge Kunstschnee über die Szene.

  • DIY winterliche Tischdeko
  • DIY winterliche Tischdeko
  • DIY winterliche Tischdeko
  • DIY winterliche Tischdeko
DIY winterliche Tischdeko
  • DIY winterliche Tischdeko
  • DIY winterliche Tischdeko
  • DIY winterliche Tischdeko

Und so geht‘s:

1. Probieren Sie doch mal die abwechslungsreichen Motivbögen von monbijou. Einfach die Tannenbäume und Sterne in verschiedenen Größen ausschneiden. Das Falten der Sterne ist sehr leicht, da Sie sie stets zur Hälfte falzen. Das Ganze 5-mal.

2. Den noch flachen Stern falzen Sie anschließend so, dass die kurzen Stege zum Mittelpunkt eine Senke bilden. Schnell zeigt sich die 3D-Wirkung.

3. Mit einer Heißklebepistole kleben Sie die Sterne und Tannenbäume auf Holzspieße. Diese können Sie ggf . mit einer Kneifzange einkürzen.

4. Die Grundplatte für die Spieße bildet eine Styropor- oder Styrodurplatte. Schneiden Sie dazu einen Kreis mit Innendurchmesser der Glasglocke aus. Die Glocke kann so über die Grundplatte gestülpt und seitlich mit einem Dekoband verziert werden. Kleine Unebenheiten können Sie unter einem Sichtschutzkreis aus Papier verstecken. Dazu schneiden Sie aus weißem Papier einen passgenauen Kreis aus und kaschieren so die Grundplatte nach oben. Stecken Sie abschließend Ihre Bastelsachen in die Grundplatte und bestreuen alles reichlich mit Kunstschnee.

  • DIY winterliche Tischdeko
  • DIY winterliche Tischdeko
  • DIY winterliche Tischdeko
  • DIY winterliche Tischdeko
DIY winterliche Tischdeko