Mehr als nur die MwSt. sparen - 3% Rabatt auf Alles
3 Shops - 1 Login – 1 Bestellung
myToys mirapodo yomonda
Warenkorb 0
Merkzettel PAYBACK

DIY Kerzendeko

Es wird weihnachtlich. Die Zeit für Lichterglanz und Kerzenschimmer beginnt. Insbesondere das Flackern der Kerzen sorgt daheim für eine behagliche Wohlfühlatmosphäre. Mit wenigen Handgriffen können Sie sich Ihre Kerzen selber gießen. In Form und Farbe sind Sie ganz frei. Auch den weihnachtlichen Duft der Kerze bestimmen Sie. Als Windlicht im Glas
oder winter- /weihnachtlich dekoriert, wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Zuhause in einem ganz besonderen Licht erstrahlen lassen können.

  • DIY Kerzendeko
  • DIY Kerzendeko
  • DIY Kerzendeko

Und so geht‘s:

1. Den Docht samt Halter fixieren Sie am besten mit einem Tropfen Heißkleber mittig im Glas. Das obere Ende des Kerzendochtes klemmen Sie zwischen zwei Holzspieße, welche Sie mit einem Streifen Klebeband seitlich am Glas befestigen.

2. Das Kerzenwachsgranulat oder auch zerkleinerte Kerzenwachsreste geben Sie in ein Schmelzgefäß. Auch eine leere Konserve eignet sich hierfür hervorragend. Im Wasserbad wird das Wachs erhitzt und flüssig.

3. In das vollständig geschmolzene Kerzenwachs geben Sie Duft- und Farbstoffe nach Wahl und verrühren diese gleichmäßig.

4. Gießen Sie nun das flüssige Wachs in Ihr Glas. Bei größeren Kerzen ist es ratsam, dies in mehreren Schichten zu tun, da sich Wachs beim Auskühlen zusammenzieht und im Inneren kleine Krater bilden. In einer letzten Schicht füllen Sie diese Krater auf und sorgen für einen ebenmäßigen Abschluss.

  • DIY Kerzendeko
  • DIY Kerzendeko
  • DIY Kerzendeko
  • DIY Kerzendeko
DIY Kerzendeko
  • DIY Kerzendeko
  • DIY Kerzendeko
  • DIY Kerzendeko

Und so geht's:

1. Blockkerzen in Tortelettförmchen
Backformen sind ideale Kerzenhalter. Sie sind groß genug, um aus Nadelgrün einen kleinen Kranz um die Blockkerze zu drapieren. Zapfen, Kugeln und andere Dekoration befestigen Sie leicht mit Draht oder Heißkleber an den Zweigen. Als Kerzenteller können Sie auch eine große Tarteform nutzen.

2. Kranz um Vorratsgläser
Viele Vorratsgläser haben eine kleine Wölbung, in die sich ein mit Draht gebundener Kranz aus feinem Tannengrün legen lässt. Mit unsichtbarer Nylonschnur lassen sich Dekozweige, Zapfen und kleine Weihnachtskugeln befestigen. Ein Geschenkanhänger macht das Ganze zu einem Mitbringsel.

3. Zimtstangenmantel
Die Zimtstangen grob auf die Höhe eines Glases sägen, gern etwas unregelmäßig lang. Mit Heißkleber kleben Sie die Zimtstangen außen am Glas fest. Da eine Zimtstange lediglich getrocknete Rinde ist, dient das Glas als Sicherheit. Mit Dekobändern verleihen Sie der Kerze etwas Festliches.

4. Schattenspiel mit Lebensbaum
Mit Heißkleber kleben Sie Zweige des immergrünen Lebensbaums an die Außenseite des Glases. Sobald das Kerzenlicht durch die Zweige flackert, zeigt sich ein ganz besonderes Licht-und Schattenspiel.

  • DIY Kerzendeko
  • DIY Kerzendeko
  • DIY Kerzendeko
  • DIY Kerzendeko
DIY Kerzendeko