3 Shops - 1 Login – 1 Bestellung
myToys mirapodo yomonda
Warenkorb 0 Wunschzettel PAYBACK

Der perfekt gedeckte Tisch

Anleitung Tischordnung

Ein schön eingedeckter Tisch gehört einfach zu einem festlichen Anlass dazu. Wenn Gäste eingeladen sind, darf es ruhig etwas schicker sein und dazu gehört auch, dass der Tisch richtig eingedeckt ist. Denn was gibt es schöneres, als mit Freunden und Familie an einer perfekt gedeckten Tafel zu sitzen und ein schönes Essen zu genießen. Doch wie sieht er eigentlich aus, dieser perfekt eingedeckte Tisch. Wir zeigen Ihnen, dass es einfacher ist, als Sie denken.

  • Anleitung Tischordnung
Anleitung Tischordnung

Beim Eindecken des Bestecks gibt es eine sehr einfache Faustregel die besagt, dass alles, was mit der rechten Hand benutzt wird, rechts liegt, und das Besteck für die linke Hand links - also Messer rechts, Gabel links. Dabei wird das Besteck nach der Reihenfolge des Menüs von außen nach innen eingedeckt. Dabei sollte das Besteck für den Hauptgang direkt neben dem Teller liegen, alle anderen Besteckteile folgen so, dass man sie von außen nach innen benutzt, entsprechend der Gangreihenfolge. Gabel und Löffel für das Dessert liegen immer über dem Teller. Hierbei sollte der Löffel oben mit dem Griff nach rechts und der Gabelgriff nach links liegen. Ganz außen neben der linken Besteckreihe sind Brotteller und -messer platziert.

Extra-Tipp: Bei sehr festlichen und aufwendigen Menüs, bei denen besonders viele Gänge gereicht werden, können Sie das Besteck auch erst zum jeweiligen Gang reichen.

  • Anleitung Tischordnung
Anleitung Tischordnung

Schön klassisch wird der gedeckte Tisch durch Platzteller. Der Platzteller sollte der größte Teller sein und als unterstes angeordnet sein. Dabei sollten Sie darauf achten, dass vom Platzteller nie gegessen wird! Darauf folgt der Menüteller und danach der Teller oder die Schale für Vorspeise oder die Suppe. Als Abschluss wird die Serviette – besonders klassisch ist eine Stoffserviette – platziert. Die Teller sollten bei jedem gedeckten Tisch der zentrale Anhaltspunkt sein und ca. einen Zentimeter von der Tischkante entfernt eingedeckt werden. Der Brotteller steht immer ganz links oben neben den eingedeckten Tellern.

  • Anleitung Tischordnung
Anleitung Tischordnung

Die Gläser sollten Sie immer rechts oberhalb der Messer anordnen. Eine Faustregel für die Gläser besagt, dass man am besten rechts beginnt und sich dann nach der Reihenfolge der Benutzung voran arbeitet, was bedeutet, dass zuerst das Wasserglas, etwas schräg darüber das Weißweinglas für die Vorspeise und dann das Rotweinglas zum Hauptgang steht. Je nach Menü kann danach noch ein Glas für einen Dessertwein hinzugefügt werden.

  • Anleitung Tischordnung
  • Anleitung Tischordnung
  • Anleitung Tischordnung

Nach der Pflicht folgt dann die Kür – die Dekoration. Bei der Dekoration sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Hier gibt es nur ein paar Kleinigkeiten zu beachten: Die Blumen oder Kerzenleuchter sollten nicht so hoch sein oder so platziert sein, dass man seinen Gegenüber nicht mehr sieht. Außerdem sollte der Tisch nicht zu überladen sein. Ein paar Highlights und Persönlichkeit bei der Dekoration bringen Sie mit selbst gestalteten Platzkarten, schönen Blumen und Kerzen auf den Tisch.

 

Passende Produkte finden Sie in unserem Shop: