Jetzt sichern: Gratis-Versand für Ihre 1. Bestellung
3 Shops - 1 Login – 1 Bestellung
myToys mirapodo yomonda
Warenkorb 0 Wunschzettel PAYBACK
20% auf alles_Schöne Wohnlieblinge für Ihr Zuhause

Schneider

(81 Artikel)
-
silber
schwarz
mehrfarbig
weiß
rot
grün
gelb
blau
braun
beige
farblos
grau
orange

Spiralschneider, Gemüseschneider und Pizzaschneider sind praktische Helfer

Viele Lebensmittel sind zu groß, um sie ungeteilt zu essen. Ob Pizza, Eier, Obst oder Gemüse: für die richtige Zerteilung sind kleine Küchenhelfer notwendig. Die bunten Pizzaschneider sind durch ihre lustige Form auch ein Blickfang auf Ihrem Tisch.

Pizzastücke wie vom Italiener

Wenn Sie bis jetzt Pizza mit einem Messer geschnitten haben, dann war es Schwerarbeit, den knusprigen Rand und den weichen Belag zu durchtrennen und wohlgeformte Stücke zu erhalten. Meist bröselt beim Schneiden mit einem Messer die Kruste, der Belag verschiebt sich und die Käse-Tomaten-Sauce verschmiert.

  • Um die Pizza gleichmäßig in Stücke zu zerteilen, helfen Pizzaschneider und -scheren. Gleichmäßige Stücke herauszuschneiden ist für die Pizzaschere kein Problem. Sie durchtrennen die fertige Pizza gekonnt, ohne sich dabei die Finger schmutzig zu machen oder Ihr Backblech zu beschädigen.
  • Mit der an der Schere fixierten Pizzaschaufel heben Sie nach dem Schneiden das Pizzastück direkt auf den Teller. Die Pizzaschaufel kann mit wenigen Handgriffen entfernt und separat gereinigt werden.
  • Bunt und lustig oder minimalistisch und praktisch zeigen sich die Pizzaroller. Eine scharfe, runde Klinge schneidet beim Rollen über die Pizza und zerlegt den Teig und den Pizzabelag gekonnt.
  • Während die Klinge eines Pizzarollers aus rostfreiem und säurebeständigen Edelstahl gefertigt ist, kann die Halterung aus Kunststoff, Edelstahl oder Holz bestehen.
  • Ergonomisch geformte Griffe, runde Halterungen für eine direkte Kraftübertragung oder lustige und kreative Lösungen für die Griffe machen aus den Pizzaschneidern interessante Küchenhelfer.

Obst und Gemüse einfach zerteilen mit dem Gemüse – oder Spiralschneider

Wenn Sie Mango, Äpfel und Ananas mögen, dann sind die Obstteiler in Ihrer Küche hilfreich. Die gereinigten Früchte werden einfach in die Halterungen gelegt und der Schneider aus Edelstahl betätigt. In einem Arbeitsschritt wird der Strunk entfernt und das Fruchtfleisch in appetitliche Spalten geschnitten. So portioniert können Sie die Früchte zum Dessert oder als Zwischenmahlzeit anbieten oder selbst genießen. Das Zerkleinern von Gemüse wird mit den Gemüseschneidern ebenfalls zum Kinderspiel. Ob Kraut, Gurken, Zwiebeln oder Knoblauch: Die scharfen Klingen der Schneidewerkzeuge sind aus Edelstahl gefertigt und bereiten Ihr Gemüse für jede Zubereitungsart vor. Für die kreative Küche mit modernen Zoodles oder Karotten-Spiralen werden Spiralschneider benötigt. Diese schneiden das Gemüse in dünne, lange Fäden, die als Ersatz für Teigwaren oder als dekorative Elemente genutzt werden.

Knackiger Salat und frisches Gemüse

Gesunde Lebensmittel sind wichtig, doch das mühsame Zubereiten, Schneiden und Würfeln der Gemüsesorten hält vielfach von knackiger Rohkost als Speise ab. Mit den Gemüseschneidern ist die Zubereitung jedoch ganz einfach. Ob Sie Karotten und Rüben in Stifte, Gurken in Scheiben, Zwiebeln in Würfeln oder Tomaten in Vierteln schneiden, ob Sie selbstgemachte Gemüsepommes servieren oder mit Kräutern ein Pesto hacken möchten: Die Schneider, Hacker und Hobel sind für die gesunde Ernährung wertvolle Helfer. Zur Abrundung des knackfrischen Salates können Sie natürlich geriebenen oder gewürfelten Käse oder geschnittene Eier anbieten. Die notwendigen Schneidetätigkeiten erleichtert Ihnen der Eierschneider und Käsehobel.

Einfache Reinigung der Schneidegeräte

Modellabhängig sind die verschiedenen Schneider händisch oder in der Geschirrspülmaschine zu reinigen. Beachten Sie hierzu die Packungshinweise! Für die Reinigung können die scharfen Edelstahlklingen meist mit wenigen Handgriffen aus der kreativen Kunststoffhülle entfernt werden.

Achten Sie nach dem Reinigen darauf, dass alle Teile gut getrocknet sind. Erst nach dem vollständigen Trocknen sollen die Schneidewerkzeuge wieder zusammengesteckt werden, um eine Ansammlung von Bakterien zu vermeiden.

Lassen Sie sich frisches Obst und Gemüse, aber auch Pizza, Käse und Eier schmecken.

Die zahlreichen Schneidehelfer machen das Zubereiten dieser Speisen einfacher und sorgen für einen Blickfang auf Ihrem Tisch.