Jetzt sichern: Gratis-Versand für Ihre 1. Bestellung
3 Shops - 1 Login – 1 Bestellung
myToys mirapodo yomonda
Warenkorb 0 Wunschzettel PAYBACK
20% auf alles_Schöne Wohnlieblinge für Ihr Zuhause

Schäler

(52 Artikel)
-
silber
schwarz
rot
grün
weiß
blau
gelb
grau
mehrfarbig
pink

Sparschäler entfernen hauchdünne Schalen

Weil aus einer faustgroßen Kartoffel nach dem Entfernen der Schale eine Babykartoffel wurde, hat der Sauerländer Albert Deimel ein fruchtfleischschonendes Schälwerkzeug erfunden. Seit 1936 ist dieser Sparschäler ein unverzichtbarer Küchenhelfer, der neben Kartoffeln auch für Gurken, Spargel oder Äpfel verwendet werden kann.

Hauchfeine Schalen einfach entfernen

Ein Sparschäler schneidet bei Gemüse und Obst die Schalen hauchfein ab.

  • Dazu sind die Schäler mit einer beweglichen Klinge ausgestattet, die sich der Form des Obstes und des Gemüses anpasst.
  • Die Schalen werden abgeschnitten und das Fruchtfleisch bleibt erhalten.
  • Modellabhängig kann ein Abstandshalter die gewünschte Dicke der Schale anzeigen.
  • Die Klingen können in der Längs- oder Querrichtung angeordnet sein.
  • Langstielige Gemüsesorten wie Spargel, Karotten oder Gurken sind einfacher mit einer längsliegenden Klinge zu bearbeiten, während sich für Kartoffeln oder Äpfel die querliegenden Klingen eignen.
  • Damit schadhafte Stellen aus den Gemüse- oder Obstteilen entfernt werden können, haben die fruchtfleischschonenden Werkzeuge seitlich oder am Ende eine kleine, spitze Erhebung. Mit dieser Zacke werden die Kartoffelaugen ebenso einfach entfernt, wie schadhafte Stellen ausgeschnitten.

Scharfe Klingen und einfache Handhabung

Scharfe Spezialklingen aus säureresistentem Edelstahl oder aus antiallergischer Keramik werden für die Schälwerkzeuge verwendet. Für die sichere Verwendung sorgen Griffe, die nach ergonomischen Vorgaben entwickelt wurden, aus Edelstahl oder Kunststoff gefertigt sind und gut in der Hand liegen. Die Apfel- und Kartoffelschäler können meist in der Spülmaschine gereinigt werden. Beachten Sie hierzu die Packungshinweise!

Um sich bei verschiedenen Gemüsesorten das umständliche Entfernen der Schale zu erleichtern, sind Spezialschäler entwickelt worden.

  • Für Spargel eignet sich die Doppelklingen Sparzange,
  • für Orangen der löffelartige Orangenschäler
  • und für Tomaten oder Paprika muss die Klinge extrem scharf sein, um das Fruchtfleisch nicht zu beschädigen.
  • Wer statt Handarbeit bei den Kartoffelschälern lieber zu mechanischen Schneideautomaten greift, der kann zwischen verschiedenen Modellen wählen. Die Obst- und Gemüsestücke werden in den Automaten eingespannt, die Klinge per Handkurbel bewegt und nach wenigen Umdrehungen ist Ihr Obst oder Gemüse perfekt von der Schale gereinigt.
  • Bohnen lassen sich mit Kurbelautomaten modellabhängig in der Länge halbieren oder in kleine Stücke schneiden.

Zähne und Löcher bei den Schälern

Manche Sparschäler haben seitlich kleine Zacken, Löcher oder Zähne, bei anderen Modellen beherrschen diese Zacken das Werkzeug. Hinter diesen Vertiefungen und Erhebungen versteckt sich eine besondere Schalenform. Julienneschäler schneiden Obst und Gemüse wie Karotten oder Rüben in feine Streifen, während der Zitronenschaber die farbige Schale von Zitrusfrüchten in dünne Stücke zerteilt. Alternativ zu diesen Zusatzschälern kann die gesamte Schale abgenommen und anschließend händisch mit einem Gemüsemesser die feinen Streifen geschnitten werden. Die Zitronenschaber eignen sich auch zum Abschaben von Rüben- oder Kartoffelschalen. Diese Schälmethode wird gerne vor der Zubereitung auf dem Grill verwendet, um den Geschmack zu intensivieren.

Das lästige Entfernen der Schale von Kartoffeln, Äpfel oder Gurken wird durch die kleinen Küchenhelfer mit der scharfen Klinge erleichtert. Die Sparschäler entfernen die Schale behutsam und hauchfein. So können Sie sich das Fruchtfleisch schmecken lassen.