Großer Lagerverkauf - bis zu 70% reduziert
20% auf alles

Küchenthermometer

(14 Artikel)
silber
grau
-

Mit dem Küchenthermometer gelingen Speisen perfekt

Beim Braten, Backen und Einkochen stellt sich immer die Frage nach der richtigen Temperatur. Erst wenn das Innere des Lebensmittels die perfekte Temperatur erreicht hat, kann die Speise gelingen. Erfahrungswerte und das Beklopfen oder Abschmecken der Speisen reichen oft nicht, denn nur ein Küchenthermometer kann darüber korrekt Auskunft geben und die gemessene Temperatur richtig anzeigen.

Thermometer für jede Anwendung in der Küche

Neben dem individuell wählbaren Design haben die verschiedenen Speisen, ihre Zubereitungsart und die notwendige Genauigkeit einen Einfluss auf die Art des passenden Küchenthermometers:

  • Bratenthermometer: Wenn Sie im Backofen einen Braten oder einen Kuchen zubereiten, kann die äußere Fleisch- oder Kuchenschicht bereits gar aussehen, während das Innere noch roh ist. Mit einem Bratenthermometer stechen Sie den Braten oder Kuchen an und wissen so genau über die Kerntemperatur Bescheid.
  • Backofenthermometer: Neben der Kerntemperatur ist die Temperatur im Backofen selbst für das Gelingen ausschlaggebend. Mit den Backofenthermometern können Sie die Temperatur genau ablesen. Modellabhängig können Backofen- und Bratenthermometer in einem Gerät kombiniert sein.
  • Temperaturstab für Flüssigkeiten: Wer Marmelade einkocht, Joghurt oder Käse selbst zubereitet oder Babynahrung mischen möchte, der muss über die Temperatur in der Flüssigkeit Bescheid wissen. Die robusten Thermometer sind messgenau und können gleichzeitig zum sanften Umrühren verwendet werden.
  • Sous Vide Temperaturmesser: Das Garen unter Vakuum im Wasserbad erfreut sich großer Beliebtheit. Damit die Temperatur konstant bleibt, müssen die Grade ständig kontrolliert werden. Das schwimmende Thermometer gibt genau Auskunft.
  • Grillgutthermometer: Offenes Feuer beim Grillen lässt die Poren von Fleischstücken schnell verschließen, obwohl die Kerntemperatur niedrig ist. Um rohen Grillgenuss zu vermeiden, helfen Grillthermometer die richtige Temperatur im Inneren der Grillware zu kontrollieren.

Robustes Material und genaue Skalen

Küchenthermometer verbinden eine hochsensible und präzise Messung mit robusten Materialien. Zum Einstechen, Auflegen, Schwimmen oder Aufstellen wird rostfreier Edelstahl oder hochwertiger Kunststoff verwendet. Modellabhängig können Sie die Bratenthermometer im Geschirrspüler reinigen oder die Sonden mit heißem Wasser reinigen. Bitte beachten Sie zuvor individuelle Hinweise auf dem Produkt. Die Digitaleinheiten der Thermometer dürfen nur feucht abgewischt werden. Wasserfeste Thermometer für Flüssigkeiten sollten nur per Hand gereinigt werden. Die Skalen, die modellabhängig nur in Celsius oder zusätzlich in Fahrenheit angegeben sind, orientieren sich nach der Verwendung der Thermometer und können bis zu 250 Grad Celsius reichen. Neben der Skalierung in Graden finden sich bei vielen Modellen Hinweise auf die verschiedenen Fleischarten, damit Sie sicher für jede Speise den richtigen Garpunkt erzielen können. Noch mehr Genauigkeit liefert ein digitales Küchenthermometer. Die Messeinheit wird im Backofen oder direkt im Brat-, Back- oder Grillgut angebracht und die Daten über Kabel oder Funk an den Controller übertragen. Je nach Modell kann die Kontrolleinheit bis zu 30 Metern von der Messeinheit entfernt sein. Modellabhängig können Sie bei Ihrem digitalen Küchenthermometer die aktuelle Temperatur ablesen oder Zielvorgaben für die Kerntemperatur eingeben. Akustische Signale geben Ihnen Bescheid, wenn die Kerntemperatur den von Ihnen angegebenen Wert erreicht hat und Ihr Braten, Ihr Grillgut oder Ihr Kuchen fertig ist. Zeiteingaben sind modellabhängig ebenfalls möglich.

Praktische Zusatznutzen der Küchenthermometer

Neben der Schwimmfunktion der Sous Vide Temperaturmesser sind die Temperaturmesser für die Küche modellabhängig mit praktischen Funktionen ausgestattet. Halterungen für den Topfrand und Aufstellhilfen für den Backofen erleichtern den laufenden Umgang mit den Messgeräten. Nach der Nutzung können Aufhängevorrichtungen das Wegräumen erleichtern. Schutzhüllen bei den Spießen verringern die Verletzungsgefahr an den spitzen Enden, wenn die Thermometer in der Bestecklade aufgeräumt werden.

Ärgern Sie sich nicht mehr über halbrohe Speisen und kochen, braten oder grillen Sie Ihre Speisen so, wie sie Ihnen schmecken. Die praktischen Thermometer für die Küche geben über die genaue Kerntemperatur Ihrer Speisen Bescheid.