Wir machen´s wieder gut: Gratis Versand bis 18.09.2020
3 Shops - 1 Login – 1 Bestellung
myToys mirapodo yomonda
Warenkorb 0
Wunschzettel PAYBACK
15% auf Möbel

Pflanzkübel

(110 Artikel)
grau
braun
schwarz
weiß
orange
beige
grün
-

Damit Sie sich überall an Ihren Blumen erfreuen können

Wer Blumen, Sträucher oder Kräuter am Balkon, auf der Terrasse oder im Garten pflanzen möchte und dies nicht direkt in der Erde tätigt, muss auf Pflanzkübel zurückgreifen. Die unterschiedlichen Materialien, Formen und Höhen machen es dabei einfach, die Pflanzgefäße entsprechend der zu setzenden Pflanzen zu wählen. Der eigene Geschmack und der bevorzugte Wohnstil lassen Sie schnell Ihren Favoriten entdecken.

Flachwurzler benötigen andere Blumenkübel als Tiefwurzler

Blumen und Pflanzen bringen Farbe in Ihren Outdoorbereich und in Ihre Wohnräume. Damit die Pflanzen sich jedoch gut entwickeln, muss das Pflanzgefäß zu der Art der Pflanze passen. Jedes Gefäß ist eine Begrenzung für das natürliche Wachstum der Pflanze in der Erde. Damit diese Begrenzung jedoch minimiert wird, sollten Sie für Gräser und typische Sommerblumen zu niederen Pflanzkübel greifen. Orchideen, Rosen, aber auch Mohn, Königskerzen oder Lupinen sind jedoch Tiefwurzler, die sich in flachen Gefäßen nicht wohl fühlen. Werden diese Pflanzen in flachen Gefäßen gehalten, verwelken die Blätter schneller, die Blüten sind kleiner und die Pflanze wird nicht sehr alt werden. Setzen Sie diese duftenden Blüher in Pflanzkübel hoch, damit die Wurzeln genügend Platz haben. Hoch wachsende Pflanzen, die gerne im Eingangsbereich positioniert werden, benötigen Stabilität. Daher sollte der Pflanzkübel groß genug und massiv sein, um genügend Widerstand bei Wind und Wetter zu gewähren. Wenn Sie eine Kletterrose oder eine Malve setzen möchten, können Sie diese Pflanze mit einem integrierten Rankgitter beim Wachstum unterstützen.

Die Art des Pflanzkübels ist von Ihrem Stil abhängig

Während die Pflanzen die Form des Pflanzgefäßes beeinflussen, entscheidet Ihr Geschmack und Ihr Wohnstil über die Ausführung. Robustes Flair zaubern Sie mit einem Pflanztrog aus Holz. Dank Imprägnierung sind die Holzarten auch für einen dauerhaften Einsatz im Freien geeignet. Mediterranes Wohlgefühl wird mit Trögen aus einem Wasserhyazinthengeflecht oder mit dem widerstandfähigen Polyrattan erzielt. Wenn Sie einen modernen Eindruck hinterlassen wollen, dann können Sie zu den aktuellen Trögen aus Kunststoff greifen. Durch die Verbindung mit Metall oder durch eine Steinoptik wird der moderne Auftritt noch unterstützt. Wetterfestigkeit, UV-Beständigkeit und Robustheit zeichnen die Tröge aus Kunstfasern aus. Das Material erlaubt auch kleine Spielereien, wie den Einbau von LED-Leuchten, die zu einem interessanten Farbspiel führen.

Blumenkübel sind mehr als nur Gefäße für Pflanzen

Während die kleinen und flachen Pflanzentröge als Blickfang auf Ihrer Terrasse, Ihrem Balkon oder in Ihrem Garten dienen, haben die Pflanzkübel hoch noch eine andere Funktion: Sie trennen Plätze innerhalb Ihres Outdoorbereichs optisch ab und dienen beim Sitzen auch als Sichtschutz gegenüber den Nachbarn. Mit einer Höhe von mindestens 100 cm fallen diese Kübel und Tröge auf. Bepflanzt können sie mit einer einzelnen Pflanze werden, manche Tröge haben jedoch auch mehrteilige Kunststoffeinsätze, die das Bepflanzen mit mehreren Gewächsen vereinfacht. Damit sich die begrünten Raumteiler auch harmonisch zu Ihren Gartenmöbel gesellen, können Sie die Geflechtart frei wählen und sich zwischen Trögen in Grau, Schwarz, Braun und Weiß entscheiden. Damit Ihre Pflanzen auch während Ihres wohlverdienten Urlaubs richtig gedeihen, sind viele Tröge mit einem integrierten Bewässerungssystem ausgestattet. Das Wasser wird nicht direkt zu den Pflanzen gegossen, sondern in einen separaten Tank eingefüllt. Die Pflanzen nehmen über die Wurzeln Wasser auf. Dank einer Drainageschicht wird nur jene Wassermenge aufgesogen, die die Pflanze zum Wachstum und Gedeihen benötigt. Staunässe wird so vermieden. Eine Anzeige zeigt den Wasserstand an.

Ein Pflanztrog ist eine schöne Art, um Ihre Pflanzen und Blumen formschön aufzustellen. Je Wahl des Troges richtet sich nach dem zu setzenden Gewächs, Ihrem bevorzugten Material und Design sowie nach den gewünschten Zusatznutzen. Dieser kann in einem Sichtschutz, einem Raumteiler oder in Rankhilfen und einem Bewässerungssystem bestehen.