Sale

Pflanzkübel & Pflanzkästen

(206 Artikel)
grau
weiß
beige
braun
schwarz
grün
mehrfarbig
silber
blau
gold
orange
bronze
rot
türkis
-
  • Aktionen
  • 1/2 Preis

    Mit Pflanzkästen können Sie sich überall an Ihren Blumen erfreuen

    Wenn Blumen, Sträucher oder Kräuter den Balkon oder die Terrasse verschönern sollen oder die Bodenbeschaffenheit im Garten keine direkte Bepflanzung in der Erde zulässt, haben Pflanzkübel ihren großen Auftritt. Die unterschiedlichen Materialien, Formen und Höhen machen es dabei einfach, die Pflanzgefäße entsprechend der zu setzenden Pflanzen zu wählen. Der persönliche Geschmack und der bevorzugte Wohnstil lassen Sie schnell Ihren Favoriten entdecken.

    Flachwurzler benötigen andere Pflanzkübel als Tiefwurzler

    Blumen und Pflanzen bringen Farbe in Ihren Outdoorbereich und in Ihre Wohnräume. Damit die Pflanzen sich jedoch gut entwickeln, muss das Pflanzgefäß zu der Art der Pflanze passen. Jedes Gefäß ist eine Begrenzung für das natürliche Wachstum der Pflanze in der Erde. Damit diese Begrenzung jedoch minimiert wird, sollten Sie für Gräser und typische Sommerblumen zu niedrigen Pflanzkübeln greifen. Orchideen, Rosen, aber auch Mohn, Königskerzen oder Lupinen sind jedoch Tiefwurzler, die sich in flachen Gefäßen nicht wohl fühlen. Werden diese Pflanzen in flachen Gefäßen gehalten, verwelken die Blätter schneller, die Blüten sind kleiner und die Pflanze wird nicht sehr alt werden. Setzen Sie diese duftenden Blüher in Pflanzkübel hoch, damit die Wurzeln genügend Platz haben.

    Hochwachsende Pflanzen, die gerne im Eingangsbereich positioniert werden, benötigen Stabilität. Daher sollte der Pflanzkübel groß genug und massiv sein, um genügend Widerstand bei Wind und Wetter zu gewähren. Wenn Sie eine Kletterrose oder eine Malve setzen möchten, können Sie diese Pflanze mit einem integrierten Rankgitter beim Wachstum unterstützen.  

    Pflanztröge sind eckig gestaltete Pflanzkästen, in denen verschiedene Kräuter und Blumen Platz finden. Optisch sieht der Pflanztrog meist aus wie ein Pflanzkübel in rechteckiger Form. Oftmals ist der Pflanztrog in mehrere Fächer unterteilt, sodass die eingesetzten Pflanzen nicht unter der Erde nicht miteinander in Konkurrenz treten. Besonders beim Ziehen von Kräutern ist dies praktisch, da sich die Samen der verschiedenen Kräuterarten nicht in der Erde vermischen und Sie in jedem Fach die gewünschte Sorte ernten können. Die einzelnen Kunststoffeinsätze können zur leichteren Bepflanzung separat entnommen werden.

    Ist der Pflanzkübel besonders groß, können auch kleinere Baumarten oder Bambus als Sichtschutz darin untergebracht werden. Achten Sie darauf, dass der Pflanzkübel hoch genug ist, um die großen Gewächse mitsamt Wurzeln aufzunehmen. Durch den erhöhten Stand von mindestens einem Meter kommen Blumen und üppige Gewächse besonders gut zur Geltung. Pflegeleichte Gräser eignen sich ebenfalls ideal als Sichtschutz im Pflanzkübel hoch.  Wenn Sie die hochformatigen Pflanzkästen als Begrenzung direkt an den Balkongittern aufstellen, kann selbst der kleine Balkon den Charme einer Gartenoase versprühen.  

    Materialien und Formenvielfalt - das Design ist nicht nur Geschmackssache

    Während die Pflanzen die Form des Pflanzgefäßes beeinflussen, entscheidet Ihr Geschmack und Ihr Wohnstil über die Ausführung. Robustes Flair zaubern Sie mit einem Pflanztrog aus Holz. Dank Imprägnierung sind die Holzarten auch für einen Einsatz im Freien geeignet. Mediterranes Wohlgefühl wird mit Trögen aus einem Wasserhyazinthengeflecht oder mit dem widerstandfähigen Polyrattan erzielt. Wenn Sie einen modernen Eindruck hinterlassen wollen, dann können Sie zu den aktuellen Pflanztrögen aus Kunststoff greifen. Durch die Verbindung mit Metall oder durch eine Steinoptik wird der moderne Auftritt noch unterstützt. Wetterfestigkeit, UV-Beständigkeit und Robustheit zeichnen die Tröge aus Kunstfasern aus. Das Material erlaubt auch kleine Spielereien, wie den Einbau von LED-Leuchten, die zu einem interessanten Farbspiel führen.

    Bei den Pflanzkästen und -kübeln können Sie nicht nur die Materialien, sondern auch die Form und Größe frei wählen. Der Pflanzkübel kann hoch oder niedrig, länglich oder schmal ausgeführt sein. Es gibt runde Pflanzkübel im großen oder kleinen Format. Die Größe des Behälters richtet sich nach der Art der Pflanzen und nach deren Wurzellänge. Zeitlos schöne Pflanzkübel erhalten Sie auch im Set mit verschiedenen Größen. So haben Sie immer eine Auswahl an Kübeln für Stiefmütterchen, Primeln und Co parat und gleichzeitig ergibt sich ein einheitliches, harmonisches Bild der Kästen auf der Terrasse. Ob der Pflanzkübel rechteckig, rund oder in Sonderformen wie der Form von Gießkannen oder antiken Vasen gestaltet sein soll, hängt von Ihrem persönlichen Stil ab. Interessante Sonderformen sind Kräuterschnecken und von der Decke hängende Blumenkübel. Einen rustikalen und ländlichen Stil erzeugen Sie mit hölzernen Pflanzwagen und -regalen, die Wagenräder als Dekoelemente enthalten.

    Beachten Sie jedoch: Dort wo Ihre Pflanze überwintert, bleibt auch der Pflanzkasten. Fühlt sich die Pflanze bei Minusgraden nicht wohl, muss sie im Winter hineingebracht werden. Bleibt sie im Winter draußen stehen, muss auch der große Pflanzkübel winterhart sein. Informieren Sie sich vor dem Kauf also genau in der Produktbeschreibung über die Beschaffenheit der Materialien, damit der Topf bei winterlichen Temperaturen nicht kaputt geht. Mit verstärktem Kunststoff, Polyrattan oder Beton greifen Sie zu robusten, wetterfesten Materialien. Bei Frost bietet es sich an, dass der Pflanzkasten erhöht auf Füßen steht und nicht direkt auf dem Boden aufgesetzt wird. 

    Pflanzkübel mit Mehrfachnutzen

    Während die kleinen und flachen Pflanzentröge als Blickfang auf Ihrer Terrasse, Ihrem Balkon oder in Ihrem Garten dienen, haben die Pflanzkübel hoch noch eine andere Funktion: Sie trennen Plätze innerhalb Ihres Outdoorbereichs optisch ab und dienen beim Sitzen auch als Sichtschutz gegenüber den Nachbarn. Damit sich die begrünten Raumteiler auch harmonisch zu Ihren Gartenmöbeln gesellen, können Sie die Geflechtart frei wählen und sich zwischen Pflanztrögen in Grau, Schwarz, Braun und Weiß entscheiden. Damit Ihre Pflanzen auch während Ihres wohlverdienten Urlaubs richtig gedeihen, sind viele Pflanzkästen mit einem integrierten Bewässerungssystem ausgestattet. Das Wasser wird nicht direkt zu den Pflanzen gegossen, sondern in einen separaten Tank eingefüllt. Die Pflanzen nehmen über die Wurzeln Wasser auf. Dank einer Drainageschicht wird nur jene Wassermenge aufgesogen, die die Pflanze zum Wachstum und Gedeihen benötigt. Staunässe wird so vermieden. Eine Anzeige zeigt den Wasserstand an.

    Ein Pflanzkasten ist eine schöne Art, um Ihre Pflanzen und Blumen formschön aufzustellen. Je Wahl des Pflanzkübels richtet sich nach dem zu setzenden Gewächs, Ihrem bevorzugten Material und Design sowie nach den gewünschten Zusatznutzen. Dieser kann in einem Sichtschutz, einem Raumteiler oder in Rankhilfen und einem Bewässerungssystem bestehen. Große Pflanzkübel für winterharte Pflanzen sollten aus einem Material bestehen, das selbst auch unempfindlich gegen Kälte, Nässe und Frost ist.