Sale

Blumenkästen

(165 Artikel)
grau
braun
beige
weiß
schwarz
grün
silber
mehrfarbig
bronze
gelb
gold
rosa
rot
-
  • Aktionen
  • 1/2 Preis

    Mit einem Blumenkasten bringen Sie Grün in Ihren Outdoorbereich

    Machen Sie mehr aus Ihrem Balkon oder Ihrer Terrasse und lassen Sie Blumen, Sträucher und Gräser erblühen. Damit Sie sich in der schönen warmen Jahreszeit an Geranien, Petunien, Oleander oder Orangenbäumchen erfreuen können, sollten Sie im Frühjahr Ihre Balkonkästen mit Zwiebeln und Junggewächsen bestücken. Ein Blumenkasten kann aber auch Kräuter aufnehmen und Sie mit frischen Zutaten für die Küche beliefern.

    Für verschiedene Zwecke das Richtige

    Ob Sie einen Einzelstock als dekorativen Blickfang wünschen, ob Sie ein buntes Spalier gegen neugierige Blicke der Nachbarn schützen soll oder ob Sie Ihre Fensterbank oder Ihr Geländer mit bunten Blumen verzieren möchten: Sie finden hier für jede Anwendung den geeigneten Blumenkasten. Lassen Sie sich von der Vielfalt an Materialien, Farben, Abmessungen und technischen Besonderheiten überzeugen. Die Qualität der Kästen garantiert dabei einen langen Einsatz. Ein Blumenkasten ist der Witterung mit starker Sonneneinstrahlung, Nässe und Frost im Winter ausgesetzt. Dank hochwertigen Materialien aus Kunststoff, Holz oder Polyrattan wird gewährleistet, dass Ihre Blumen auch im nächsten Jahr in formschönen Behältern zum Blühen kommen, denn die Blumenkästen zeichnen sich durch Frost- und Witterungsbeständigkeit aus. Dank UV-Beschichtung verfärben sich die Balkonkästen nicht und werden auch bei intensiver Sonneneinstrahlung nicht spröde und brechen nicht. Die Oberfläche der meisten Materialien lässt sich einfach mit Wasser und bei starker Verschmutzung mit einem Seifengemisch reinigen.

    Blumenkästen zum Hängen, Stellen oder Rollen

    So vielfältig der Einsatz von Blumenbehältern ist, so unterschiedlich sind diese auch ausgestattet. Kleine, rechteckige Kästen eignen sich für die Fensterbank, Einzelpflanzen können in formschönen Trögen eingepflanzt werden. Spaliere dienen den Pflanzen als Rankhilfen und bieten Ihnen gleichzeitig einen Sichtschutz. Besonders, wenn Sie sich für eine Clematis, einen Efeu oder eine Klettertrompete entscheiden, dann werden die Pflanzen mit der Rankhilfe üppiger gedeihen. Bevorzugt die Pflanze einen sonnigen Stellplatz, dann sind die Kästen mit Rollen ideal: Sie können die Pflanze im Tagesverlauf immer an einen sonnigen Platz rollen. Schwere, große Pflanztröge sind ideal, um die Terrasse vom Garten optisch abzugrenzen. Nutzen Sie die Blumenkästen hoch für Hortensien, Oleander oder für ein Buchsbäumchen. Wenn Sie nur eine geringe Fläche für Pflanzen frei haben, dann hilft ein Vertikalbeet, um Farbe in das Grau des Balkons zu bringen. Hängevorrichtungen erlauben die einfache Montage eines Balkon Blumenkastens am Geländer. Die Vorrichtungen zum Hängen sind bei den Blumenkästen für Balkone bereits integriert. Für welches Material Sie sich entscheiden und welche Farbe Sie bevorzugen, hängt von Ihrem Geschmack und Ihren Outdoormöbeln ab. Blumenkästen für Balkon und Terrasse aus Kunststoff sind in Grau, Grün, Weiß und Braun, aber auch in auffälligen Knallfarben erhältlich. Polyrattan, Leichtbeton und Holz erhalten Sie in den typischen Erdfarben.

    Vielfältige Designs

    Die Blumenkästen unterscheiden sich in der Optik und Verwendungsweise. Sie sollten zu Ihrer Einrichtung, den eingesetzten Pflanzen und dem verfügbaren Platz passen. Bei langwurzelnden Pflanzen sollte der Blumenkasten hoch genug sein, damit sich die Blume ideal ausbreiten kann.  Hier bieten sich Blumenkübel zum Stellen an. Flachwurzelnde Blumen lassen sich an das Gitter des Balkons hängen. Die Materialien der Balkonkästen müssen auch zu Ihrem Stil passen.

    Mediterrane Kräuter kommen gut in einem Blumenkasten mit filigranen, geschwungenen Metallgittern und einer Kokosfasereinlage zur Geltung. Diese sieht natürlich aus und verhindert die Bildung von Staunässe innerhalb des Blumenkastens. Holzkästen sind oftmals etwas schwerer und eignen sich daher nicht für die Aufhängung am Balkongeländer. Sie werden direkt auf den Boden gestellt und sind zum Teil mit hübschen Details wie einer Aufschrift im Vintagestil, einem Rankgitter oder einer Kreidetafel zum Selbst beschriften versehen. Noch mehr Vintagevibes gibt es bei den Blumenkästen aus Metall. Sie werden in halbrunder Form mit Zinkwanne angefertigt und haben seitliche Griffe. Besonders die farbigen Modelle in pastelligem Rosa sind ein echter Blickfang – nicht nur Draußen, sondern auch auf der Fensterbank und in der Küche.

    Den modernen Stil unterstreichen Sie mit Blumenkästen für den Balkon in Holzlattenoptik, mit pflegeleichten Kunststoffblumenkästen in Holzoptik mit Metalldetails oder Kunststoffbalkonkästen in cleanen Formen in fröhlich bunten Farben. Die Kästen aus Kunststoff sind leicht zu reinigen und sehr wetterbeständig, sowohl gegenüber Nässe als auch bei direkter Sonneneinstrahlung. Damit sind die Blumenkästen lange haltbar und bei einer Produktion aus Bambus auch nachhaltig hergestellt. Eine gemütliche Optik erreichen Sie durch ein witterungsbeständiges Set mit einem Geflecht aus Polyrattan. Dieses passt perfekt zu einer Sitzgruppe desselben Materials. Die Blumenkästen weisen zum Teil abgetrennte, herausnehmbare Fächer auf. Hier können verschiedene Pflanzenarten innerhalb eines Kastens untergebracht werden, ohne dass sich diese in die Quere kommen. Besonders beim Ziehen von Pflanzen ist diese Abtrennung nützlich.

    Tipp: Ein harmonisches Bild der Blumenkästen auf dem Balkon erreichen Sie, wenn sie mehrere Blumenkästen im Set erwerben und hängende Blumenkästen mit Kästen zum Hinstellen im gleichen Design kombinieren.

    Bewässern Sie mit System

    Zur Vereinfachung des Gießens haben viele Balkonkästen ein Bewässerungssystem integriert. Dazu ist der Pflanzenbehälter mehrschichtig aufgebaut. Die Pflanzen werden nicht direkt gegossen, sondern das Wasser wird in einen eigenen Behälter eingefüllt. Eine Anzeige zeigt die Füllhöhe an. Die Pflanzen holen sich das lebensnotwendige Nass über eine eigene Drainageschicht. Dadurch wird Staunässe vermieden, die Oberfläche bleibt trocken, sodass sich keine Mücken einnisten können, und eine regelmäßige Versorgung Ihrer Pflanze ist garantiert. Da der Wassertank lange Zeit Wasser an die Pflanzen abgeben kann, ist die Versorgung der Pflanzen auch dann gesichert, wenn Sie nicht da sind.

    Ein Pflanzkasten erlaubt es Ihnen, Farbe auf Ihren Balkon oder Ihre Terrasse zu bringen und sich in der schönen Jahreszeit an üppig blühenden Blumen zu erfreuen. Durch die Vielfalt der Balkonkästen finden Sie für jede Pflanze und für jeden Einsatzort das richtige Gefäß. Zusatzausstattungen, von der Rankhilfe über das Spalier und die Ablage bis zum integrierten Bewässerungssystem, helfen Ihnen, um große Blüten, grüne Blätter und frische Früchte zu erhalten.