Großer Lagerverkauf - bis zu 70% reduziert
20% auf alles

Grillbesteck

(20 Artikel)
-
silber
schwarz
braun
beige
grau

Grillbesteck- Her mit der Kohle

Geht es Ihnen auch so? Sobald sich der letzte Schnee in die hintersten Winkel verzogen hat, kriechen leise die Frühlingsgefühle hoch. Mit ihnen steigt ein betörender Geruch in Ihre Nase und löst ein unstillbares Verlangen aus. Den Wunsch nach Gegrilltem! Egal, ob ein saftiges Steak oder eine frische Paprikaschote, zieht der Duft von Holzkohle durch den Garten, kann nahezu niemand widerstehen. Zum guten Gelingen jedoch gehört das richtige Grillbesteck. Erst mit einer vernünftigen Garnitur zum Wenden, Prüfen und Servieren werden Sie und Ihre Gäste sagen: Das hat ja mal wieder einmalig geschmeckt.

Fertig zum Angrillen

Gasgrill oder Holzkohle, beide Arten haben eines gemeinsam, sie werden glühend heiß. Um sich beim Grillen nicht die Hände zu verbrennen, hält der Handel diverse Helferlein für Sie bereit. Ein Grillbesteck gehört zur Grundausstattung und ist das absolute Must-have für den versierten Grillmaster. Mit seinen extra langen Griffen verhindert das Besteck, dass Sie der Hitze am Rost zu nah kommen. Das Grundmaterial besteht aus rostfreiem Edelmetall. Für die gut in der Hand liegenden Griffe verwenden die Hersteller Holz, Kunststoff oder Bambus. Eine praktische Besteckaufhängung ermöglicht ein sauberes Aufbewahren in Grillnähe. Manche Grillbestecke dürfen in der Spülmaschine gereinigt werden. Achten Sie auf entsprechende Hinweise.

Doch mit welchen Utensilien werden Sie unangefochtener Grillkönig? Elementare Bestandteile für Ihr Vorhaben sind eine Fleischzange, ein Grillwender sowie eine Grillbürste zum Säubern des Rosts. Weiterhin leisten Fleischgabel und Grillmachete gute Dienste. Die Grillmachete ist ein echter Allrounder, mit dem Sie problemlos sämtliches Grillgut wenden. Viele der Macheten verfügen in ihrer Edelstahlfläche über Einkerbungen, die als Flaschenöffner dienen. Für Fischliebhaber empfiehlt sich ein Fischbräter, in dem ein kompletter Fisch perfekt durchgart. Achten Sie beim Kauf auf die praktischen 3er- oder 4er-Sets, in denen sich die gebräuchlichsten Barbecue-Utensilien befinden. Wer es stylish mag, greift auf einen Grillbesteck-Koffer zurück. Wählen Sie aus.

Aufgrund der oft verwendeten Holzgriffe ist nicht jedes Grillbesteck spülmaschinentauglich. Aber keine Angst, das Reinigen ist ein Kinderspiel. Bei hartnäckigen Verkrustungen weichen Sie die Bestandteile aus Edelstahl in mit Spülmittel versetztem warmem Wasser ein. Lösen Sie den Schmutz danach mit einem weichen Schwamm und spülen mit klarem Wasser nach. Anschließend mit dem Trockentuch blank putzen und bis zum nächsten Barbecue verstauen, fertig.

Ein herrliches Vergnügen

Nicht nur der Spaß ist es, der zum Erwerb eines Grillbestecks animiert, sondern auch die Sicherheit. Sehen Sie deshalb genau hin und entscheiden sich für gute Qualität sowie optimales Handling. Grillbesteck mit einer Gesamtlänge zwischen dreißig und fünfzig Zentimetern bietet jedem Grillmeister ein ermüdungsfreies Brutzeln und Braten auch an langen Abenden. Entscheiden Sie sich für eine Griffvariante, bevor Sie Ihre Order erteilen. Aber überlegen Sie nicht zulange, denn schneller als gedacht lässt der Frühling sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte.

weniger