Sale

Loungemöbel für den Garten

(285 Artikel)
grau
braun
schwarz
mehrfarbig
beige
weiß
blau
grün
rot
silber
holzfarben
türkis
-
  • Aktionen
  • 1/2 Preis

    Loungemöbel für den Garten

    Nicht ohne Grund sind Loungemöbel für den Garten voll im Trend: Mit den gemütlichen Gartensofas, Loungesesseln und Stühlen holen Sie sich das ultimative Urlaubs-Feeling direkt nach Hause. Bei so viel Outdoor-Wohnkomfort werden Sie zumindest im Sommer Ihre Wohnung nur noch dann betreten, wenn es unbedingt sein muss. Unser Tipp: Halten Sie am besten immer ein paar Getränke und Snacks bereit, denn auch Ihre Freunde und Nachbarn werden von Ihrer neuen Garten-Wohnlandschaft begeistert sein.

    Diese Arten gibt es

    Lounge ist nicht gleich Lounge. Sie sollte sich also vor dem Kauf überlegen, welche Funktionen Ihre Outdoor-Möbel erfüllen sollen. Unser Sortiment umfasst Sitzgruppen mit jeweils 4-5 Teilen. Je nachdem, ob Sie lieber in der Sonne entspannen oder regelmäßig draußen Ihre Mahlzeiten einnehmen möchten, stehen Ihnen unterschiedliche Module zur Wahl:

    • Loungesessel Outdoor- Die Komfort Garantie: Auf dem bodennahen Loungesessel Outdoor mit seinem dicken Polster sitzen Sie so bequem wie im Wohnzimmer. Die meist breiten Armlehnen bieten einen Platz zum Ausruhen der durch die Gartenarbeit müde gewordenen Hände. Ein Sessel ohne Armlehnen lässt sich mit anderen Modulen wie einem passenden Hocker zum Gartensofa umfunktionieren.
    • Gartensofa – Für kleine Smalltalks: Mit seinen gemütlichen Polstern ist das Outdoorsofa die moderne Version der guten alten Gartenbank. Auf dem geräumigen Gartensofa finden Sie und Ihre Lieben Platz an heißen Sommertagen und -abenden. Servieren Sie hier selbstgemixte Cocktails oder genießen Sie die Ruhe mit einem guten Buch. Ein Outdoorsofa gibt es für ein bis zwei Personen oder große Gruppen. Mit dem modernen Schnitt und den schicken Polstern in neutralen Farben steht das Gartensofa seinem Pendant für den Innenbereich in nichts nach. Tipp: Ihren persönlichen Geschmack können Sie mit bedruckten Outdoorkissen und kuscheligen Decken zum Ausdruck bringen.
    • Ecklounge – Um Ecken auszufüllen: Die Ecklounge kann gleich oder unterschiedlich lange Seiten haben und bietet Rückenlehnen zum Anschmiegen. Durch das platzsparende Format eignet es sich für große Gärten ebenso wie als Loungemöbel für den Balkon.  
    • Loungesets Outdoor – das Rundumpaket: Besonders praktisch und gemütlich sind die Sets aus Gartensofa, Loungsesseln für Outdoor, Polstern, Hockern und Beistelltischen, weil Sie so die wichtigsten Teile für Ihre Gartenlounge in einer Bestellung erhalten und diese optisch perfekt zusammenpassen.

    Aktuell im Trend liegen Sie mit variablen Palettensofas. Die robusten Holz-Garnituren sind als Ecksofa für eine Person, als große Gartencouch oder als einfacher Hocker designt und werden mit passenden Polsterauflagen zur kuscheligen Sitzgelegenheit. Wenn Sie das Polster auf dem Hocker entfernen, erhalten Sie einen großen Tisch als Ablagefläche. Durch das einheitliche Format der Palettenelemente können Sie die Gartenlounge beliebig erweitern und mehrere Palettensessel zu einem Outdoorsofa zusammenstellen.

    Tipp: Ob Palettensofa, Gartensessel oder Ecklounge: Ohne die passenden Polsterauflagen kann man sich nicht gemütlich einkuscheln. Besonders gemütlich und entspannend wird es mit dekorativen Outdoorkissen. Da ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei.

    Das ist das Besondere an den Garten Loungemöbeln

    Loungemöbel für draußen müssen eine Reihe unterschiedlichster Ansprüche erfüllen. Sie sollen robust und wetterfest sein, zugleich aber bequem und kuschelig. Sie sollen schick aussehen, müssen zum Stil der Umgebung passen und außerdem die richtigen Maße haben. Klassische Möbel für die Gartenlounge besteht aus einem wetterfesten Polyrattan-Geflecht auf rostfreiem Aluminiumgestell. Die Loungemöbel Outdoor sehen gefällig aus, lassen sich leicht transportieren und sind in verschiedenen Designs erhältlich. Je nach Flechtart und Farbe wirken sie modern, zeitlos neutral oder auch so natürlich wie echtes Rattan. Messen Sie vor dem Kauf unbedingt den geplanten Standort aus, damit Sie unter den angebotenen Möbel-Varianten auf Anhieb die richtige finden. Loungemöbel für den Balkon beispielsweise müssen deutlich kleiner gehalten sein als die großformatige Gartenlounge.

    Der Balkon kann mit ein paar geschickten Handgriffen zur Lounge umgebaut werden. Hierfür eignen sich schmalere Palettenmodule als Loungemöbel für Balkone. Wählen Sie die einzelnen Teile so, dass Sie die Ecke Ihres Balkons oder der Loggia optimal ausnutzen und kombinieren Sie einzelne Elemente zu einer bequemen, U-förmigen Couch. Noch einfacher wird es mit einem Balkon-Set aus Polyrattan. Achten Sie bei der Abmessung darauf, dass die Elemente nicht zu eng beieinanderstehen, sodass Sie noch ausreichend Platz zum Aufstehen und für einen Beistelltisch haben. Mit gemütlichen Polstern, dekorativen Kissen und stimmungsvollen Lichterketten werden die Loungemöbel auf dem Balkon zum Lieblingsplatz im Sommer.

    Pflegeleicht - auch im Winter

    Wenn Sie im Keller oder in der Garage genügend Stauraum haben, sollten Sie Ihre Loungemöbel Outdoor bevorzugt dort überwintern. Haben Sie diese Möglichkeit nicht, brauchen Sie sich keine Sorgen machen: die Materialien sind wetterbeständig und halten auch frostigen Temperaturen stand. Dennoch bieten spezielle Schutzhüllen eine gute Lösung. Wählen Sie dafür aber ein atmungsaktives Material und lüften Sie Ihre Garten Loungemöbel regelmäßig durch, damit kondensierte Feuchtigkeit entweichen kann. So vermeiden Sie eine unschöne Fleckenbildung auf den Loungemöbeln für Outdoor.

    Die Entspannungsoase im eigenen Garten

    Wenn Sie den Sommer am liebsten draußen verbringen, schauen Sie sich unser Sortiment an Loungemöbeln für den Garten an. Machen Sie den eigenen Garten, den Balkon oder die Terrasse zu einem Urlaubsparadies und genießen Sie zugleich den Komfort eines gemütlichen Wohnzimmers. Die modernen Outdoor-Möbelstücke sind pflegeleicht, wetterfest und strahlen eine wunderbare Atmosphäre aus.