Informationen zu Ihrer Lieferung
Warenkorb 0
Merkzettel PAYBACK
Alle AKTIONEN entdecken

Gartenbewässerung

(47 Artikel)
mehrfarbig
grün
orange
grau
braun
silber
bronze
schwarz
weiß
gelb
-

Ein üppiger Garten muss bewässert werden

Damit Ihre Blumen, Sträucher und Bäume, aber auch die Wiese im Garten, gedeihen, benötigen sie regelmäßig Wasser. Regen alleine genügt dabei nur in den seltensten Fällen, viel mehr benötigen Gartenbesitzer und Blumenliebhaber verschiedene Materialien zum Gartenbewässerung.

Die Bandbreite reicht von der Gießkanne bis zum Bewässerungssystem
Wenn Sie ein kleines Blumenkästchen oder Kübelpflanzen auf Balkon oder Terrasse haben, werden Sie andere Bewässerungsvorrichtungen benötigen, als für die regelmäßige Wasserversorgung bei einem großen Wiesenstück. Wenn hier die Gießkanne nicht reicht, benötigen Sie für den Rasen eine effiziente Bewässerungslösung. Für die manuelle Beregnung stehen Ihnen verschiedene Spritzen, Gießstäbe, Fächer oder Brausen zur Verfügung. Erfolgt die Gartenbewässerung automatisch, dann sparen Sie die Gießzeit ein und können sich anderen Dingen widmen. Verschiedene Arten der Beregnung garantieren, dass für jede Gartenform die richtige Bewässerung möglich ist. Kreisregner, Viereckregner und Flächenregner decken die üblichen Gartenformen ab. Modellabhängig können dabei verschiedene Flächen durch die individuelle Wahl der Breite und Länge eingestellt werden. Eine Programmierung der Bewässerungsdauer ist mit den intelligenten Zusatzprodukten ebenfalls möglich und erspart Ihnen die Mühen der regelmäßigen, manuellen Bewässerung.

Ein passender Schlauch ist für jede Bewässerung notwendig

Damit Sie Brause, Beregner oder Rasensprenger nutzen können, sind Gartenschläuche notwendig. Die Schläuche gibt es in verschiedenen Stärken. Je kleiner der Schlauchdurchmesser ist, desto leichter ist der Schlauch, aber desto weniger Wasser kann in einer vergleichbaren Zeit durchfliesen. Für die Beregnung des Gartens empfiehlt sich ein Schlauch mit einem Durchmesser von 1/2". Die Wassermenge bei diesem Schlauch ist gering genug, um Pflanzen durch den Strahl nicht zu knicken, aber groß genug, um eine herkömmliche Gartenfläche in absehbarer Zeit zu gießen. Die Wassermenge reicht auch aus, damit diese durch die Handbrausen reguliert werden können und als feiner Sprühregen auf die Blumen- und Gemüserabatte zu treffen. Stärkere Schläuche werden benötigt, wenn Sie ein Pumpensystem anschließen möchten. Zum Aufrollen der Schläuche stehen mobile Schlauchwagen, eine Schlauchtrommel oder Befestigungen an der Wand zur Verfügung. Diese Befestigungen können formschön gestaltet sein. Verspielte Ornamente aus Gusseisen sind ebenso gefragt wie geradlinige Halterungen aus verzinktem Stahl oder praktische Schlauchboxen aus Kunststoff.

Innovative Konzepte für die Gartenbewässerung

Der Garten ist für viele Menschen mehr als nur ein Teil des eigenen Zuhauses. Er ist Erholung und Hobby gleichzeitig. Den Vorlieben der Menschen entsprechend hat sich auch die Technologie rund um die Bewässerung des Gartens weiterentwickelt. Komplexe Systeme, kleine Innovationen und Materialien, die in Zusammenhang mit Wasser einfach Spaß machen, drängen auf den Markt. Der Schlauchregner hilft bei der intensiven Bewässerung von Hecken oder in Gewächshäusern. Durch die regelmäßig angebrachten Löcher in diesem Schlauch läuft das Wasser mit geringem Druck heraus und versorgt die Pflanzen gleichmäßig mit Wasser. Spiralschläuche ersparen das Ab- und Aufwickeln des Schlauchs nach dessen Benutzung und Multifunktionsanschlüsse oder Verteiler ermöglichen die mehrfache Nutzung des Wassers. Damit die Bewässerung auch Spaß macht, gibt es bunte Sprinkler-Blumen. Der flexible Schlauch unterhalb des Blütenkopfes lassen die Blüten mit dem Wasserdruck tanzen und versprühen das Wasser unkontrolliert. Für Kinder ergibt sich aus diesen tanzenden Wasserblumen ein toller Sommerspaß.

Machen Sie mehr aus der Bewässerung in Ihrem Garten und nutzen Sie die neuen Technologien, um Ihre Pflanzen und Ihre Wiese mit dem notwendigen Nass zu beregnen.