Jetzt Vorteile sichern & Aktionen entdecken!
3 Shops - 1 Login – 1 Bestellung
myToys mirapodo yomonda
Warenkorb 0 Wunschzettel PAYBACK
Trendthema: Boho Living

Natürlicher Chic für Freigeister

Boho (die Kurzform von Bohemian) ist ein harmonisches Wohngefühl, dass Gemütlichkeit in jedes Zuhause bringt - und das nicht nur in den Sommermonaten!

Wichtige für den Wohntrend ist eine einheitliche Farbgebung. Als Basis werden warme Erdtöne wie Beige, Braun, Wollweiß oder auch Khaki gewählt. Durch goldene Accessoires können Akzente gesetzt werden. Mit Natürlichen Materialien, Flechtwerk aus Bambus und Rattan sowie schlichten Keramiken verzaubert der Boho-Chic. Die Wohntextilien tragen oft Fransen oder auch Ethno-Muster.

Boho Living & Boho Deko

Boho Living zeigt Ihre Individualität und Kreativität

Boho Style Wohnen ist alles andere als langweilig. Vielmehr lebt der ungewöhnliche Einrichtungsstil von der individuellen Ausprägung Ihres Wohngeschmacks. Unkonventionelles trifft dabei auf Natürliches, Einfaches und Schrilles gehen gemeinsam und die Gemütlichkeit steht über allem. Boho Living ist jung, kreativ und vielschichtig und gerade deshalb so beliebt.

Boho Deko – sinnbildlich für ein Lebensgefühl

Der unkonventionelle Einrichtungsstil wurde von den böhmischen Romafamilien in Frankreich im 15. Jahrhundert geprägt. Die bunte und schillernde Welt wurde als Bohémien, also aus Böhmen stammend, bezeichnet. Die Lebenslust und -freude war aus den zusammengewürfelten Einrichtungen zu spüren. Intellektuelle, Künstler, Randgruppen und in den 60er Jahren die Hippies und Blumenkinder machten sich diesen nicht bürgerlichen Stil zu eigen. Statt bürgerlichen Regeln und Vorgaben wurde das Lebensgefühl und der individuelle Geschmack mit ausdrucksstarken, aber unkonventionellen Einrichtungsgegenständen und Boho Dekorationen ausgelebt.

  • Seit den 90er Jahren erlebt der persönliche Einrichtungsstil ein Comeback und das Boho Style Wohnen ist als Ausdruck der Individualität gefragt.
  • Die einzelnen Einrichtungsgegenstände und Dekorationen dürfen gemischt werden, das Ganze soll jedoch harmonisch wirken.
  • Deshalb treffen beim Boho Living Altes auf Neues, Natürliches auf Selbstgemachtes und die Muster verschiedener Länder aufeinander.
  • Boho Deko darf gesammelt und zusammengetragen werden.

Das persönliche Lieblingsstück aussuchen

Der gemütliche, aber unkonventionelle Einrichtungsstil setzt auf hochwertige Wohnaccessoires, ausgesuchte Lieblingsstücke und bequeme Wohntextilien.

  • Der ursprünglich oft bunte und schillernde Stil hat in der Neuauflage die Natürlichkeit der Folklore entdeckt und zeigt sich in Erdfarben.
  • Die Folklore spiegelt sich in Mustern, durch Fransen und Flechtwerk wider.
  • Helle Farben wie Beige, Wollweiß und Ecru ergänzen gedeckte Farben wie Braun, Oliv, Khaki und Anthrazit.
  • Die natürlichen Farben werden in Patchwork-Arbeiten vermengt, zeigen sich auf Batik-Textilien und bei der Boho Deko.
  • Helles Holz, schweres Gusseisen und goldene Akzente unterstreichen die Natürlichkeit und Unbeschwertheit des Einrichtungsstils.

Ob Sie bei der Wahl Ihres Lieblingsstückes zu Leder, Wolle, Holz, Korb, Bambus oder Rattan greifen oder Ihre Boho Style Deko aus heller Keramik wählen: Ihrer Fantasie ist beim Einrichten keine Grenze gesetzt.

Die Boho Deko legt sich nicht fest

Die Gesamtwirkung ist für das Boho Style Wohnen ausschlaggebend. Die individuelle Mischung der verschiedenen Materialien und Ethno-Mustern ergibt den Charme der Einrichtung.

  • Sie können die Essecke mit lehnenlosen Polsterstühlen in hellen Tönen einrichten und den Tisch mit der tunesischen Lampe aus Halfagras beleuchten.
  • Als Deko im Boho Stil werden Trockenblumen in eine weiße Keramikvase gesteckt oder der Tisch mit Körben und Schalen aus Seegras gedeckt.
  • Im Wohnzimmer spendet der Teppich im Rautendesign oder der Vorleger aus Hanf behagliche Gemütlichkeit, die durch weiche Kissen mit Fransen und Schlaufen und einer sanften Beleuchtung ergänzt wird.
  • Greifen Sie dabei zu Kerzenlicht in geflochtenen Laternen, zu einer Stehlampe mit Rattanfuß oder zu einer Stehlampe mit Holzgestell.
  • Noch mehr Boho Feeling erreichen Sie durch die Ablagekörbe aus Bast, Holz und Garn. Die unterschiedlich großen Körbe nehmen Ihre wichtigen Utensilien aus, von der Wolle für die eigene Handarbeit über Zeitungen und Bücher bis zur Fernbedienung für ein HiFi-Gerät oder den Fernseher.

Entspannt die Freizeit genießen

Wenn Sie nach der Arbeit Ihre Freizeit genießen wollen und sich zum Entspannen in Ihre Wohnung zurückziehen, dann ist die Einrichtung im gewollten Stilmix mit Retro- und Vintage-Elementen höchst willkommen. Die weichen Materialien und ungewöhnlichen Zusammenstellungen zeigen Ihren individuellen Stil, in dem Sie sich wohl fühlen. Der Hängesessel aus geflochtener Baumwolle mit den typischen Boho-Fransen ist zum Lesen oder um die Lieblingsmelodien zu hören ideal. Machen Sie die Augen zu und entspannen Sie sich oder holen Sie sich von den Möbelstücken im Boho Stil neue Inspirationen. Die Schnitzereien und Einlegearbeiten erzählen von fernen Ländern. Die Möbel sind kleinteilig genüg, um Platz für Blumentöpfe oder Wanddekorationen aus Naturmaterialien zu lassen. Die weichen Formen der Möbel sind harmonisch und passen zu den natürlichen, aber trotzdem pflegeleichten Oberflächen.