3 Shops - 1 Login – 1 Bestellung
myToys mirapodo yomonda
Summer-Sale

Badregale

(246 Artikel)
beige
weiß
silber
braun
schwarz
grau
mehrfarbig
lila
-
  • Aktionen
  • 1/2 Preis

    Badregal

    Badregale sind eine beliebte Möglichkeit, Ordnung im Badezimmer zu schaffen. Von Handtüchern bis hin zum Duschgel gibt es viele Dinge, die im Bad ihren Platz suchen. Praktische Badezimmer Regale bieten schnell und unkompliziert viel Stauraum. Dabei stehen sehr viele unterschiedliche Regalarten zur Auswahl. Es gibt einfache Regale aus Holz, die dazu einladen, die wichtigsten Dinge einfach hübsch hineinzustapeln. Andere Modelle mit Körben hingegen sind praktisch, wenn viele Kleinigkeiten untergebracht werden sollen. Die meisten Regale werden einfach an die Wand gestellt, es gibt aber auch sehr schöne Hängeregale oder auch Eckregale. Mit Regalen lässt sich auch in einem kleinen Badezimmer der Platz optimal nutzen. Ein Hängeregal findet Platz über der Badewanne oder der Waschmaschine. Eckregale nutzen kleine Winkel und bieten erstaunlich viel Stauraum. Bei den Materialien empfiehlt es sich, auf das feuchte Klima eines Badezimmers einzugehen. Sehr beliebt sind Metallregale, die in allen erdenklichen Farben lackiert sein können. Besonders beliebt ist allerdings die Farbe Weiß, da dies zu allen Badezimmereinrichtungen passt. Auch Regale aus Edelstahl sind sehr beliebt für das Bad. Wer nicht klassisch zu Holz greifen möchte, kann sich auch für ein Regal mit Glasböden entscheiden. Die Anbieter von Badezimmer Regalen bieten hier eine sehr breite Auswahl.

    Welche Badregale passen in Ihr Badezimmer?

    Neben der Größe gibt es noch andere Kaufkriterien für ein praktisches Badezimmer Regal. Wer ein eher altmodisches Badezimmer hat, sollte kein modernes Regal aus Chrom und Glas wählen, sondern sich lieber für eine verspielte Variante entscheiden, die den Stil aufgreift. Bei modernen Sanitäranlagen hingegen sind klare Linien gefragt. Hier passen Edelstahl und reduzierte Formen besonders gut. Auch die Reinigung der Regale kann ein Kaufkriterium sein. So schön Regale mit Glasböden aussehen, sie sind sehr reinigungsintensiv. Edelstahl ist ebenfalls nur dann optisch ansprechend, wenn häufig geputzt wird. Wasserflecken vom Waschbecken oder der Dusche hinterlassen auf Edelstahl unschöne Ränder. Wenn kleine Kinder im Haushalt leben, ist auch die Standfestigkeit der Regale ein Kaufkriterium. Zarte Metallregale können schnell umkippen und den Nachwuchs verletzen. Hier sind stabile Holzregale sicherlich die bessere Wahl. Wenn Kleinigkeiten in den Regalen untergebracht werden sollen, empfehlen sich Modelle mit Schubladen oder Körben. Körbe können übrigens so ziemlich in jedes Regal gestellt werden. Der Fachhandel bietet hier eine schöne Auswahl von Körben an. Je nach Geschmack sind diese aus Korb, Stoff oder Kunststoff und in vielen Designs erhältlich. Für kleine Flakons, Bürsten, Waschlappen und ähnliche Kleinigkeiten sind Körbe die idealen Ordnungshelfer. Auch Ordnungsboxen können aufgereiht im Badezimmer Regal für den perfekten Überblick sorgen.

    Multifunktionsmöbel fürs Bad

    Viele Badezimmer Regale bieten zusätzliche Funktionen an. So haben Hängeregale oftmals eine integrierte Handtuchstange oder Haken an der Unterseite. Wer sehr wenig Platz im Bad hat, kann auch mit einem Türregal die nötigen Kleinigkeiten verstauen. Diese werden meist einfach eingehängt und müssen nicht montiert werden. Echte Platzwunder sind auch Regale für die Dusche. Mithilfe einer Teleskopstange wird einfach ein Winkel in der Dusche genutzt. Auf den kleinen Böden oder Körben lassen sich dann Duschgel, Shampoo und Schwamm bequem und griffbereit ablegen. Kleine Eckregale können in der Dusche auch direkt mit Saugnäpfen positioniert werden. Es gibt mittlerweile viele Möglichkeiten, Badregale schnell und unkompliziert anzubringen. Gerade, wenn das Badezimmer bis oben gefliest ist, scheuen sich viele Nutzer davor, Löcher zur Befestigung zu bohren. Zum Glück gibt es mittlerweile sehr haltbare Systeme, die ohne Bohrungen auskommen und sehr belastbar sind.

    Badregal: Ordnung schaffen mit viel Stauraum

    Badregale mit geschützten Schubladen verbergen die Badeutensilien am besten vor neugierigen Blicken. Zudem sind Handtücher und Co. in den Schubladen vor Staub geschützt. Wer also lieber eine geschlossene Variante im Bad haben möchte, wählt Badezimmer Regale mit praktischen Schubkästen. Eine Alternative sind Badregale, die mit einer Jalousie oder einem Vorhang geschlossen werden können. Badregale sind je nach Material und Ausführung in allen Preiskategorien erhältlich. Wer ein kleines Budget hat, entscheidet sich für ein Regal aus Plastik oder günstigem Holz. Edelstahl und Glas sind eher teuer, während Holzregale eigentlich in allen Preisspannen erhältlich sind. Wer etwas Basteltalent hat, kann auch aus Regalsystemen eine ganz eigene und individuelle Variante kreieren.

    Badregale schaffen nicht nur Ordnung im Bad, sondern sorgen auch für ein gemütliches Ambiente. Handtücher und Kosmetik sind immer griffbereit, ohne dass das Bad chaotisch wirkt. Hübsche Dekostücke im Regal geben dem Badezimmer zudem eine heimelige Note und schaffen Individualität.

    weniger